Suche

Ingo Blenns Debüt-Album ist endlich da!

Ingo Blenns Debüt-Album ist endlich da! © VANBEEKMUSIC

Er ist ein „Strahlemann“, und am 7. Juli 2017 wird er sicherlich noch mehr strahlen – denn dann ist das Debüt-Album von Ingo Blenn endlich da, und er darf sein „Baby“ in den Händen halten! Das Album erscheint unter dem Namen „Goldene Herzen“ und lädt zum Träumen, Tanzen und Seelenküssen ein. 13 Titel, die mehr als unter die Haut gehen – wie bereits bei den Single-Auskopplungen „Straßenmusikant“ und „Was ich Dir schon immer sagen wollte“ zu hören war.

Wer schon einmal das „Deutsches Musik Fernsehen“ (DMF) eingeschaltet hat, dem ist sicherlich ein charmanter, blonder Moderator aufgefallen – nämlich Ingo Blenn, der bereits seit der ersten Stunde des Senders dort täglich mit den Stars, aber auch dem Nachwuchs der Schlagerbranche zu sehen ist. Jener Ingo Blenn, der nun eine Karriere als Schlagersänger startet.

Ebenfalls am 7. Juli 2017 wird DER Schlager-Fernsehmoderator sein Debüt-Album „Goldene Herzen“ bei einer CD-Release-Party im Eventhotel „Kyffhäuser“ in Großhartau bei Dresden präsentieren. Hierzu hat Ingo Blenn sich noch gute Freunde eingeladen: Daniela Alfinito und Stefan Micha werden ebenfalls auf der Bühne stehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Martin Eckardt.

Auch die Macher im Hintergrund von „Goldene Herzen“ können sich sehen lassen: Erfolgsproduzenten und Hitautoren Maurice van Beek, Michael Buschjan und Robert Schuller, die in Zusammenarbeit mit Schlagerlegende Dr. Bernd Meinunger und den bekannten Co-Autoren Matthias Teriet und Kathleen Tielscher an dem Album mitarbeiteten. Folgendes ist dem offiziellen Pressetext zu entnehmen, und man darf auf das Ergebnis gespannt sein:

Das Debüt-Studioalbum der Augenblicke: Musikgeschichten gefühlvoll interpretiert durch die warmherzige Stimmfarbe des beliebten Schlagermoderators Ingo Blenn. Wenn Alltagsbeobachtungen und Erlebnisse musikalisch verpackt werden, bedarf es einer besonderen Sensibilität im Hinblick auf Liedtext und Arrangement. Durch einen unsichtbaren Strom gleitet der Zuhörer von der klassischen Schlagerproduktion zur Popproduktion mit ausgefeiltem Gute-Laune-Arrangement. Minuten später wandelt sich das Musikerlebnis in ein Gefühlsbad aus eindrucksvollen Balladen mit Gänsehautgarantie und wird durch den Golden-Heart-Mega-Mix schließlich nach ca. 45 Minuten mit einem Lächeln auf den Lippen seinen Ausklang finden.