So war das Andrea Berg „Heimspiel“ 2017

So war das Andrea Berg „Heimspiel“ 2017 © Gerhard Wingender

Im Oktober 2016 begann alles in ihrer alten Heimat Krefeld und am vergangenen Wochenende endete alles in ihrer neuen Heimat Kleinaspach – die Rede ist von Andrea Berg`s Tour „Seelenbeben“, die monatelang in ganz Deutschland für ausverkaufte Hallen, eine mitreißende Bühnenshow, eine Wahnsinns-Stimmung und völlig begeisterte Fans und Konzertbesucher sorgte – und das an jedem Konzerttag.

 

Den krönenden Abschluss der „Seelenbeben“-Tournee gab es nun am 14. und 15. Juli 2017 in der mechatronik-Arena in Großaspach, wo Andrea Berg nur einen Katzensprung von ihrem Zuhause „Hotel Sonnenhof“ zum legendären „Heimspiel“- Open-Air einlud. Seit Tagen steckten viele fleißige Helfer bereits in den Vorbereitungen, um diese 2 Tage zu einem perfekten Event zu machen. „Diese beiden Konzerte sind für mich der Höhepunkt des Jahres”, meint die Künstlerin selbst. „Ich kann schwer in Worte fassen, was dieses Wochenende für mich bedeutet. Es ist eine große Open Air-Party mit all meinen Fans bei mir Zuhause.”

Bereits zum 12. Mal fand diese Kult-Veranstaltung statt und wieder fanden sich über 30.000 Besucher an beiden Tagen in der Arena ein – erneut ausverkauft!

Stunden vor dem Einlass standen die Fans bereits vor den Toren, um nach dem Einlass die besten Plätze direkt vorne an der Bühne zu ergattern. Bis Andrea Berg gegen 20.45 Uhr im Hauptprogramm zu sehen war, wurden Fans und Konzertbesucher bestens unterhalten: Im Vorprogramm sorgten DJ Erich Fuchs, Grazia & Jay, Sunrise, Stefan Peters, Karl Byrne & Chris Martin sowie die Rebel Tell Band für tolle Stimmung – mit Unterstützung von SWR4-Moderator Michael Branik.

Eine märchenhafte Bühne, spektakuläre Pyrotechnik und natürlich die größten und auch aktuellsten Hits der Königin des Schlagers, begleitet von einer fantastischen Band – darauf konnten sich die Besucher freuen, als Andrea Berg dann endlich gutgelaunt die Bühne betrat und für eine Mega-Stimmung sorgte – unterstützt von den Überraschungsgästen Fantasy und Jürgen Drews, die vom Publikum ebenfalls frenetisch gefeiert wurden. Party pur war angesagt!

Andrea Berg - Bester weiblicher Schlagerstar

Andrea Berg

Die sympathische Sängerin, die auch an diesen beiden Tagen ihren Fans wieder ganz nah war, wurde mit Standing Ovations gefeiert und durfte nur unter Zugaben die Bühne verlassen – bevor das „Heimspiel 2017“ an beiden Tagen mit einem großen Feuerwerk beendet wurde.

Wer am 19. und 20. Juli 2018 beim 13. Heimspiel dabei sein möchte, muss sich beeilen – der Run auf die Tickets hat bereits begonnen!