Tierischer „Familienzuwachs“ im Hause Vanessa Mai

Tierischer „Familienzuwachs“ im Hause Vanessa Mai © Sandra Ludewig / facebook.com/vanessa.mai.official/

Erst vor einem guten Monat gab Shootingstar Vanessa Mai auf der Lieblingsinsel der Deutschen ihrem Manager Andreas Ferber das langersehnte Ja-Wort. Doch das ist nicht die einzige freudige News, die wir von den frisch Verliebten erfahren durften, denn bei den Ferbers gibt es jetzt Nachwuchs im Haus!

 

© facebook.com/vanessa.mai.official

© facebook.com/vanessa.mai.official

Ikaro, so heißt der süße Mops-Welpe, der sich vor einigen Tagen eingenistet hat. Direkt nach dem Einzug des Neulings gab es ein Foto des neuen „Familienmitglieds“ bei Instagram. Schon wenige Sekunden nach dem Erscheinen des Fotos waren die Fans hellauf begeistert und befanden den Vierbeiner als besonders süß, ebenso unsere Redaktion. Auch Vanessa ist hin und weg von ihrem Zuwachs, wie sie der BILD-Zeitung verriet: „Er ist ganz lieb, schläft die Nacht durch und kaut schon an einem Knochen“.

Gezüchtet wurde der Retro-Mops Ikaro von einer Hunde-Züchterin aus Koblenz. Retro-Möpse zeichnen sich durch eine längere Schnauze aus, damit diese besser atmen können. Dadurch sind sie um einiges sportlicher als ihre Artgenossen. Die Züchter orientieren sich dabei an den ursprünglichen Aufbau eines Mopses am Anfang des 20. Jahrhunderts.

Wir von Schlager.de wünschen dem jungen Paar mit ihrem neuen „Baby“ und sind guter Dinge, dass wir stets durch Vanessa an Ikaros Leben Teil haben werden.

 

Vanessa Mai - Bester weiblicher Schlagerstar

Vanessa Mai