Suche

Nino de Angelo – Comeback des italienischen Schmusesängers

Nino de Angelo – Comeback des italienischen Schmusesängers © Gabi Breuer-Konze/Schlager.de

Einige Zeit war es etwas stiller um den Musiker geworden, doch nun ist Nino de Angelo zurück und das mit viel Energie und neuen Songs. Er hat das neue Album „Liebe für immer“ im Gepäck und will an alte Erfolge anknüpfen. Er selbst kennt die Höhen und Tiefen des Lebens nur zu gut und möchte in Zukunft natürlich nur noch durch seine Musik Schlagzeilen machen. Fans dürfen sich auf das Comeback von Nino de Angelo freuen. Stärker und besser denn je ist er zurück.

 

Lange mussten Fans darauf warten, doch nun ist es endlich soweit. Nino de Angelo ist zurück. Die letzten Monate hat er an seinem Comeback gearbeitet und fleißig an seiner neuen Platte geschraubt. Schlagzeilen machte Nino de Angelo in den letzten Jahren einige, jedoch meistens nicht wegen seiner Musik (Schlager.de berichtete). Das soll sich wieder ändern und er hofft sehr, an alte Erfolge anknüpfen zu können. Mit seiner samtweichen Stimme und gefühlvollen Balladen ist er zurück, genauso wie in seine Fans lieben und vermisst haben. Das neue Album trägt den Titel „Liebe für immer“ und ist Nino de Angelo pur. Viele, neue tolle Songs, so wie wir den Schmusesänger kennen.

Nino de Angelo: Das neue Album „Liebe für immer“

Das neue Album trägt den Namen „Liebe für immer“ und ist seit 2012 das erste Studioalbum des Sängers. Als Single veröffentlichte Nino de Angelo den Song „Solang mein Herz noch schlägt“. Es ist übrigens auch das erste Mal, dass der Sänger alle Songtexte für sein Album selbst geschrieben hat. Es ist somit sein persönlichstes Album. Vollgepackt mit romantischen Balladen und energiegeladenen Pop-Schlagersongs, ist die Platte eine bunte Mischung und vor allem nicht nur etwas für echte Nino de Angelo Fans.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Nino de Angelo

Nino de Angelo – Liebe für immer (offizielles Video)
Video abspielen

Die Höhen und Tiefen von Nino de Angelo

© Schlager.de

© Schlager.de

Die wohl bekannteste Nummer von Nino de Angelo ist der Song „Jenseits von Eden“. Auch das gleichnamige Album aus dem Jahr 1984 stürmte die Charts und konnte am Ende eine Goldene Schallplatte einheimsen. Der Song „Jenseits von Eden“ wurde auf deutsch, englisch und italienisch veröffentlicht und verkaufte sich über 250.000 Mal. Als gefeierter Schlagersänger verdiente er Millionen und war am Höhepunkt seiner Karriere angekommen. 2004 gestand der bekannte Sänger in der TV-Sendung „Maischberger“ den Konsum von Kokain und seine Spielsucht und geriet dadurch in die Schlagzeilen. 2012 folgte die Pleite. Auch an Lymphdrüsenkrebs litt der Sänger, kämpfte sich aber wieder zurück ins Leben und natürlich auf die Bühne. Trotz der vielen Schlagzeilen, die Liebe zur Musik und zur großen Bühne hat Nino de Angelo nie verloren und genau dort möchte er wieder hin. Viele Jahre ist es her, dass seine Alben die Top 25 der Charts erklimmen konnten. Mit seiner Platte „Liebe für immer“ ist ihm das endlich wieder gelungen. Mit seinen selbstgeschriebenen Songs, seine gefühlvollen Stimme und natürlich ganz viel Amore hat es Nino de Angelo zurück in die Schlagerwelt geschafft.