Nik P. – Open Air mit DJ Ötzi zum Bühnenjubiläum

Nik P. – Open Air mit DJ Ötzi zum Bühnenjubiläum © Dany Espa/Schlager.de

Am vergangenen Samstag fand das große Nik P. Open Air zum 20-jährigen Jubiläum auf Gut Aiderbichl / Henndorf am Wallersee (Sbg.) statt. Nik P. selbst hatte diesen ganz besonderen Ort für sein Event ausgewählt, weil ihm und seiner Familie dieser Ort der Menschlichkeit ganz besonders am Herzen liegt.

 

Der Wettergott meinte es diesmal leider nicht so gut mit Nik u. seinen zahlreich angereisten Fans, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Die rund 3.000 Fans feierten trotz strömendem Regen ausgelassen und Gut Aiderbichl präsentierte sich – so gut es irgendwie ging – „wetterfest“.

Stars wie Julian David oder DJ Ötzi feierten mit Nik P.

„Die Stimmung ist richtig toll, trotz des schlechten Wetters. Wir waren darauf vorbereitet“, so Aiderbichl-Chef Dieter Ehrengruber. Um ca. 19:00 Uhr ging es dann los. Den Start machte Newcomer Vincent Gross. Auch ihm konnte das miese Wetter seine sichtlich gute Laune nicht verderben. Im Anschluss gab die überaus charmante Linda Hesse Songs wie „Komm bitte nicht“ oder „Ich bin ja kein Mann“ zum Besten und begeisterte damit das Publikum. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hatte bestimmt jeder die doch recht frischen 11 Grad längst vergessen. Und wem es da noch nicht warm genug war, auch Julian David – welcher zusätzlich die Moderation des Abends übernommen hatte – gab direkt danach ordentlich Gas und heizte dem Publikum weiter ein. Sein Titel „Spektakulär“ wurde laut mitgesungen und präsentierte er in Salzburg dann zum ersten Mal seine neue Single „Wir sind nie allein“. Weiter ging es dann mit DJ Ötzi – ebenfalls treuer Gut Aiderbichler. Dieser ließ es sich – trotz eines weiteren Termins direkt im Anschluss – nicht nehmen, an diesem besonderen Abend zu den musikalischen Gratulanten für seinen Freund und Kollegen Nik P. zu gehören. Und so hat er die Einladung dessen, ohne zu zögern und ohne seinen Terminkalender zu checken, direkt angenommen. Gemeinsam gaben sie „Geboren um dich zu lieben“ und natürlich „Einen Stern“ zum Besten. Das Publikum war hellauf begeistert.

Schließlich war es dann soweit. Der Jubilar und seine Band betraten ihre Jubiläumsbühne. Sie boten den Gästen ein bunt gemischtes Programm aus 20 Jahren Erfolgsgeschichte und Nik war sichtlich gerührt, dass seine Fans – trotz des strömenden Regens – so zahlreich angereist waren und stundenlang ausharrten, um ihn und mit ihm zu feiern. Bei „Da steh ich pausenlos im Regen wegen dir“, einer Textzeile aus dem Titel „Gloria“, musste er dann auch etwas schmunzeln. „Wie passend für unseren heutigen Abend“ meinte er dazu. Natürlich gaben sie auch noch den ein oder anderen neuen Song aus dem kommenden und von den Fans schon heiß ersehnten neuen Album „Ohne Wenn und Aber“, welches am 15.09.2017 erscheinen wird, sowie auch die aktuelle Single „Dieser Ring“ zum Besten und wurden dafür mit tosendem Applaus und strahlenden Gesichtern belohnt.

© Dany Espa/Schlager.de

© Dany Espa/Schlager.de

Auch eine besondere Auszeichnung – nämlich für sage und schreibe 1.000.000 verkaufte Alben und Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz – wurde Nik an diesem Abend von seinem langjährigen Label Ariola/Sony, Arndt Sedler, übergeben. Des Weiteren gab es noch eine Videogrußbotschaft von Peggy March, welche Nik aus ihrer sonnigen u. warmen Heimat Florida liebe Grüße und Glückwünsche übermittelte. Auch Aiderbichl-Chef Dieter Ehrengruber hielt noch eine Überraschung für Nik bereit und überreichte ihm ein Bild, welches Nik mit einem seiner Patentiere von Gut Aiderbichl zeigt.

Alles in allem war es trotz Dauerregen ein richtig schöner u. gelungener Abend für den Jubilaren und gratulieren natürlich auch wir von Schlager.de auf diesem Weg nochmals ganz herzlich. Wer sich das exklusive Interview mit Nik nicht entgehen lassen will, das wir an diesem Abend mit ihm führen durften, der klickt hier rein…

Dany EspaAutor: