Die Horoskope der Stars: Das sagen die Sterne 2018

Die Horoskope der Stars: Das sagen die Sterne 2018 © Kristian Schuller / Daniela Jäntsch

Die Sterne üben seit jeher eine große Faszination auf uns Menschen aus. Die Konstellation mancher Sterne und Planeten beeinflusst sogar unser Schicksal in den Bereichen Liebe, Gesundheit, Beruf und Erfolg. Was hält das Jahr 2018 für die Stars der Schlagerszene bereit? Ein Blick ins Jahreshoroskop klärt auf.

 

Jahreshoroskope, wie man sie bei Viversum findet, werden von vielen Menschen gelesen. Auch Maite Kelly, Andreas Gabalier, Roland Kaiser oder Helene Fischer sollten einen Blick hinein werfen, denn die Sterne offenbaren faszinierende Details für das kommende Jahr.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Flexibel, klug und individuell – so ist der Wassermann. Andrea Berg und Michelle sind nur einige von ihnen. 2018 zeigen sie sich sehr stark und in der Liebe herrscht traute Harmonie. Im Berufsleben sorgen die Sterne für viel Risikobereitschaft. Es wird also spannend!

Fische (20. Februar bis 20. März)

Romantisch und liebenswürdig, setzen sie sich ein Ziel und verfolgen dieses. Haben sie ein Ideal, wird dies so gut es geht angestrebt. Das passt gut zu Stars wie Jeanette Biedermann, Freddy von Fantasy, Norman Langen und Marianne Rosenberg, die im Sternzeichen Fische geboren sind.
2018 nähern sich Fische ihren Zielen und können einige Träume verwirklichen; neue Ideen verhelfen zum Erfolg. Mars sorgt für viel Energie, sodass Motivation und eine Topform so gut wie sicher sind.

Widder (21. März bis 20. April)

Jürgen Drews und Claudia Jung sind Widder und gelten als leidenschaftliche und unternehmungslustige Menschen, die sehr abenteuerlustig, aber auch zielstrebig durchs Leben gehen. Ihre natürliche Neugierde macht sie zu sehr offenen Menschen.
Das Jahr 2018 bringt für sie viel Gutes. Glücksplanet Jupiter sorgt für Hochgefühle in der Liebe, und im Berufsalltag wachsen sie über sich hinaus. Widder sind nächstes Jahr tolle Teamplayer und strotzen vor Energie. Das Jahr muss allerdings diszipliniert und vernünftig angegangen werden, damit Vorhaben klappen.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Humorvoll und ausgeglichen, ehrlich und stur – das ist der Stier. Costa Cordalis, Vanessa Mai, Annemarie Eilfeld, Andrea Jürgens, Roland Kaiser und Bernhard Brink erwartet ein gutes Jahr. Uranus sorgt in der zweiten Jahreshälfte für viel Energie. Auch gesundheitlich wird ihnen eine Topform vorausgesagt und in der Liebe herrscht viel Trubel – zwischen Krawall und Feuerwerk scheint alles möglich.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Zwillinge sind schlagfertig und sehr kommunikativ. Sie können aber auch sehr klatschsüchtig und wankelmütig sein. Eine ihrer größten Stärken ist die Kreativität – gut für Beatrice Egli, Linda Hesse, Semino Rossi und Ingo Reidle von der Band Pur. Im Jahr 2018 ergeben sich viele neue Möglichkeiten für sie. Sowohl im Job als auch in der Liebe verheißen die Sterne viel Gutes. Und wie sieht es mit der Gesundheit aus? Auch hier sorgt Uranus für viel Energie und eine gute Kondition.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Krebse gelten als sensibel und häuslich. Meistens sind sie recht introvertiert, aber stets gutmütig und hingebungsvoll. Michael Wendler, Juliane Werding und Gunther Gabriel sind im Sternzeichen Krebs geboren und können sich auf ein spannendes Jahr freuen. 2018 scheint alles möglich und neue Wege offenbaren sich. Wer klug handelt und sich auf seine Erfahrung verlässt, erlebt ein tolles Jahr.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Menschen mit Sternzeichen Löwe sind geborene Herrschernaturen. Sie strotzen vor Selbstbewusstsein und Optimismus und gehen meist sehr dominant und prestigeorientiert durchs Leben. Keine Frage, das passt perfekt zu Stefanie Hertel, Florian Silbereisen, Helene Fischer, Jörn Schlönvoigt und Michael Holm. Auch das kommende Jahr wird aufregend. Ein gutes Gespür für gute Chancen verspricht Erfolg und ein absolutes Karrierrehoch.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Jungfrauen gelten als ausgeglichen, bodenständig und mit einer guten Beobachtungsgabe gesegnet. Die meisten Menschen mit diesem Sternzeichen sind sehr willensstark und humorvoll.
Das Jahr 2018 bringt für Peter Maffay, Alexander Klaws und Wolfgang Petry viel Freude. Wünsche gehen in Erfüllung und Ziele werden erreicht. Auch in der Liebe offenbart sich viel Gutes.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Waagen sind für ihre diplomatische Art und ein stark ausgeprägtes Harmoniebedürfnis bekannt. Sie sind sehr klug und kultiviert. Ihre Leidenschaft gilt den schönen Künsten und natürlich der Musik. Nana Mouskouri, Michael Hirte und Andre Rieu machen es vor. 2018 erwartet sie ein Jahr voller positiver Veränderungen und viel Gesundheit.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Skorpione sind furchtlose Kämpfernaturen, die voller Energie und Leidenschaft ihren Weg gehen. Sie sind sehr einfühlsam und diszipliniert. Zudem sind sie sehr bodenständig, wie Andreas Gabalier beweist. Er sowie auch Nicole und Andy Borg sind im Sternzeichen Skorpion geboren und können 2018 ihr Leben langfristig verändern, wenn sie möchten. Das Jahr verheißt viele Chancen und Erfolgsmöglichkeiten – sie müssen nur noch zugreifen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Optimistisch, weltoffen und wissensdurstig – so könnte man einen Schützen beschreiben. Ihnen wird außerdem ein ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit und viel Liebe zur Musik nachgesagt. Matthias Reim, Heino, Hartmut Engler und Maite Kelly sind beste Beispiele dafür, denn sie musizieren schon seit vielen Jahren mit viel Herz und Leidenschaft. 2018 ist von großem Erfolg geprägt, was unter anderem an der riesigen Portion Energie liegt, die ihnen Mars beschert.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Steinböcke gelten als fleißig und geduldig. Sie sind meistens selbstkritisch und gewissenhaft. Sie gelten zudem als gemütlich und bescheiden, können dann und wann aber auch sehr rechthaberisch und stur sein. Das klingt doch ganz nach DJ Ötzi. Ihn erwartet 2018 ein spannendes Jahr voller Romantik und neuer Wege. 2018 wird zudem ein sehr geschäftiges Jahr für den Steinbock.