Helene Fischer – Im Büro tabu?

Helene Fischer – Im Büro tabu? © Kristian Schuller

Einen Monat ist es nun schon her, als ganz Schlager-Deutschland nach Hannover in die TUI-Arena pilgerte (Schlager.de berichtete). Alle warten auf das Ergebnis monatelanger Arbeit mit zahlreichen schlaflosen Nächten, den langersehnten ausverkauften Tourneestart von Ausnahmekünstlerin Helene Fischer (Schlager.de berichtete).

 

Doch was die meisten ihrer Fans begeistert, erfreut sich anderswo in Deutschland nur geringer Beliebtheit. Eine Umfrage namens „Musik am Arbeitsplatz“, die vom Musik-Streaming-Dienst Spotify und dem Karrierenetzwerk LinkedIn in Auftrag gegeben wurde, befasste sich mit den Titeln, die in deutschen Büros dudeln dürfen und welche absolut tabu sind. 26,1 % der 1.042 Befragten gaben an, dass sie die gebürtige Russin überhaupt nicht hören können während der Arbeit. Damit ist sie zwar nicht äußerst beliebt, jedoch belegte sie immerhin den sechsten Platz in der Rangliste auf die Frage „Welche Interpreten hören die Deutschen im Büro am liebsten?“.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Helene Fischer

Helene Fischer | Herzbeben (Live aus dem Kesselhaus München)
Video abspielen

Motiviert arbeiten? Für viele Deutsche ist das mit Künstlern wie Ed Sheran (41 %), Rihanna (34 %) oder Goldkehlchen Adele (32 %) am besten möglich. Egal was am Arbeitsplatz gehört wird, sind wir der Meinung, dass jeder individuell entscheiden sollte, wozu er am liebsten malocht. In unserer Redaktion ist die gelernte Musicaldarstellerin jedenfalls eine perfekte Arbeitsbegleitung.

Helene Fischer - Bester weiblicher Schlagerstar

Helene Fischer