Suche

Andrea Jürgens – Es ist so traurig, wie einsam sie war

Andrea Jürgens – Es ist so traurig, wie einsam sie war © Darius Bialojan / TELAMO

Streit um den Letzten ­Willen der Verstorbenen kommt in den besten Familien vor. Um Andrea Jürgens’ Erbe blieb es erstaunlich ruhig. Wieso, erfuhren wir auf Spurensuche in der Heimat der Sängerin, die vor drei Monaten starb …

 

Sie hatte durch Schicksalsschläge ihre gesamte Familie verloren, lebte allein. „Soweit ich weiß, hinterließ Andrea kein Testament“, so ein Vertrauter. Ihr verstorbener Bruder Ralf hatte wohl einen unehelichen Sohn, doch zu dem soll sie keinen Kontakt gehabt haben. Es gibt also nicht mal einen Erben! Bitter, wie einsam die kinderlose Musikerin lebte! „Sie war so traurig. Besonders, als ihr Freund sie für eine andere Frau verließ“, so der Kellner ihres Stammlokals. Wer nun ihr Haus erbt? „Das bekommt die Stadt Recklinghausen“, vermutet er.

Erst jetzt enthüllt – Sie hat nicht mal einen Erben

Andreas angeheiratete Tante (74) sagt zum Nachlass: „Das ruht jetzt alles. Ich weiß nicht, wie es weitergeht.“ Ihre Nichte habe nicht mit dem Tod gerechnet. Vielleicht hätte der engagierte Star sonst Bedürftigen oder Tierschützern etwas vermacht.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Andrea Jürgens

Andrea Jürgens – Und dabei liebe ich Euch beide (1978)
Video abspielen