Suche

André Rieu: Ich liebe es, meine Familie zu verwöhnen

André Rieu: Ich liebe es, meine Familie zu verwöhnen © Universal Music

Noch bis Weihnachten gibt André Rieu (68) in England Konzerte, ab Januar dann beginnt seine Deutschland-Tournee. Ganz schön stressig! Für uns hat sich der Star-Geiger trotzdem Zeit genommen – und plaudert offen wie nie über die lange Ehe mit seiner Marjorie (70) und das Leben als fünffacher Opa. 

 

Ihr neues Album heißt schlicht „Amore“ …
Andre Rieu: Die CD ist eine Huldigung an die Liebe zur Musik und zu meinen beiden Familien: meiner „großen Familie“, dem Johann Strauss Orchester, und meiner „kleinen Familie“ – meiner Frau und meinen  Kindern.

Welche Musik hören Sie zu Hause in romantischen Momenten?
Andre Rieu: Romantische Momente kann man nicht planen, die entstehen. Das kann ein Spaziergang sein, ein schönes Essen, mit dem ich meine Frau sehr gerne verwöhne, denn ich koche ausgesprochen gerne …und jetzt werden wir dabei natürlich „Amore“ hören!

Worüber freut sich Ihre Frau, wenn Sie ihr ein Geschenk machen wollen?
Andre Rieu: Ich bringe ihr sehr gerne von meinen Tourneen Geschenke mit. Z. B. schöne Weihnachtskugeln aus jedem Land für unseren Weihnachtsbaum.

Und womit können Sie sie auf die Palme bringen?
Andre Rieu: Mit meinem Fahrstil. Ich fahre gerne sehr schnell (lacht).

Sie sind fünffacher Opa. Wie ist das so?
Andre Rieu: Ich bin der Verwöhner-Typ! Einem Großvater muss das erlaubt sein. Zeit mit meinen Enkeln zu verbringen, mit ihnen zu spielen, ihnen vorzulesen und ihnen von unseren Tourneen Geschenke mitzubringen, finde ich wunderbar. Die Kinder sind so süß!

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!