Suche

Matthias Reim: „Noch ein Baby? Sag niemals nie!”

Matthias Reim: „Noch ein Baby? Sag niemals nie!” © Christine Kröning/Schlager.de

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Gerade feierte der  „Verdammt, ich lieb’ dich“- Sänger seinen 60. Geburtstag. Wie er die Zukunft mit seiner jungen Freundin sieht, hat er uns im Interview verraten.

 

Ist es Ihnen wichtig, jung zu bleiben?

“Das war mir immer wichtig. Ich kann verrückte Dinge anstellen, verspielt bleiben, aber die 60 ist trotzdem gekommen. Die Zeit läuft. Das ist das Einzige, das nicht schön ist, wenn man älter wird. Auf der anderen Seite führe ich ein ausgefülltes Leben, das ich nicht noch mal 30 Jahre zurückschrauben will. Um Gottes willen. Es ist ja nicht so, dass ich ein altes Auto wäre, das ausgetauscht werden muss (lacht). Nie war ich so wertvoll wie heute.”

Können Sie sich vorstellen, noch einmal Kinder zu bekommen und zu heiraten? 

“Vorstellen kann man sich alles. Aber im Moment ist das kein Thema für mich und Christin.”

Im Moment?

“Ja. Es gibt aber diesen berühmten Satz: Sag niemals nie. Im Moment brauchen wir diesen Schritt einfach nicht. Wir sind glücklich zusammen. Man muss nicht ständig heiraten. Ich habe tolle Kinder. Ich würde das in den nächsten zehn Jahren aber nicht ausschließen, wenn meine Liebste diesen Wunsch entwickeln würde. “

Matthias Reim - Bester männlicher Schlagerstar

Matthias Reim

Welche Ziele haben Sie für die Zukunft?

“Ich will fit und gesund bleiben, damit ich noch weitere ein oder zwei Jahrzehnte auf der Bühne stehen kann. Ich will die Menschen glücklich machen, denn das macht mich glücklich.”