Suche

Das waren die schönsten Weihnachtshits mit Carmen Nebel

Das waren die schönsten Weihnachtshits mit Carmen Nebel © Schlager.de/Max Morath

Auch in diesem Jahr präsentierte Carmen Nebel wieder ihre alljährliche Benefiz-Gala für Misereo und Brot für die Welt aus den Bavaria Studios in München. Neben vielen Weihnachtshits, gab es viele Prominente, die am Spendentelefon ihren Beitrag zur Gala leisteten. Darunter mischten auch Schlagerkönigin Andrea Berg oder auch Marianne Rosenberg mit, die zahlreiche Spenden dankend entgegennahmen.

 

Vanessa Mai präsentierte zum ersten Mal ihren aufgenommen Weihnachtstitel „Letzte Weihnacht“, die fünf Jungs von VoXXclub brachten ein tolles Weihnachtsmedley mit „Gloria“ und „Komm sag es allen weiter“ mit. Außerdem machten die Burschen, gemeinsam mit Carmen Nebel, einen tollen musikalischen Spendenaufruf auf ihre bekannte Melodie „Rock mi“.

Boney M. sang mit Liz Mitchell ihren neuen Titel „Like Diamonds In The Sky“ sowie den wunderbaren Weihnachtstitel „Mary´s Boychild“. Mit einer der gefühlvollsten Stimmen, begeisterte Natalia Klitschko die Zuschauer mit dem Klassiker schlecht hin – „Hallelujah“.

Der endgültige Startschuss der Weihnachtszeit

Da sie sich bekanntlich immer für den guten Zweck einsetzt, war eigentlich klar, dass Andrea Berg an diesem Abend nicht fehlen durfte! Sie begeisterte das Publikum mit den Songs „Mamatschi“ und „Solang die Erde sich dreht“. Schnee fiel in der Halle, als die Musiker von Blake den Song „Let it snow“ anstimmten.

In diesem Dezember ist es bereits schon drei Jahre her, als der großartige Udo Jürgens von uns gegangen ist. Dies nahm sich, sein wohl größter Fan, Wolfgang Lippert zum Anlass, gemeisnam mit dem Orchester von Pepe Lienhard, das Weihnachtslied „Merry Christmas allerseits“ anzustimmen. Britische Stimmung kam auf, als Ross Antony seinen „Schneewalzer“ präsentierte und damit das Publikum zum Schunkeln brachte.

Carmen Nebel - TV-Show des Jahres

Carmen Nebel

Zum Abschluss eines erfolgreichen Spendenabends, sorgte Guildo Horn nochmals für eine schöne Weihnachtszeit. Dank der sehr großzügigen Spende von Phönix Reisen mit insgesamt 1,5 Millionen Euro, gab es einen fantastischen Spendenendstand von 2.913.201 Millionen Euro.