Suche

“Tanz der Vampire” begeistert in Hamburg

“Tanz der Vampire” begeistert in Hamburg © Stage Entertainment

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass Schlagerstar Helene Fischer eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin absolviert hat. Aus diesem und aus dem Grund, dass sie eine Leidenschaft für Musicals mit sich bringt, lädt sich die gebürtige Russin jedes Jahr in ihre Weihnachtsshow einige Musicals ein, um mit der Cast gemeinsam die Highlights zu präsentieren.

 

Gerade diese zu finden ist beim “Tanz der Vampire” wohl schwer, denn das Musical begeistert schlichtweg das Publikum. Davon durften wir von Schlager.de uns am vergangenen Sonntag in Hamburg ein Bild machen.

“Es besteht Ohrwurm-Gefahr!”

Bereits seit 1997 ziehen die Vampire das Publikum in ihren Bann. Das Musical zeigt eine einmalige Mischung aus Grusel und Humor, gepaart mit ohrwurmverdächtiger Musik. Eine Mischung, die nicht nur in Deutschland, sondern auch in Polen, Tokio und Budapest gut ankommt.

Im Musical macht sich der Professor Abronsius gemeinsam mit seinem Assistenten Alfred auf nach Transsilvanien. Als sie in einem Gasthof einkehren, verdreht dort die schöne Tochter des Wirts, Sarah, dem jungen Alfred den Kopf. Doch nicht nur Alfred findet Gefallen an der reizenden Erscheinung, sondern auch Vampirgraf von Krolock, der sie kurzerhand zum Mitternachtsball in sein Schloss einlädt. Das Gespann aus Professor und “Lehrling” folgen ihr, um die endgültige Existenz von Vampiren zu beweisen und das Mädchen vor drohendem Unheil zu bewahren.

“Musical auf höchstem Niveau”

Die Inszenierung in Hamburg ist dem Team von Stage Entertainment wieder einmal rundum gelungen. Nachdem wir bereits im Februar im Theater waren, um uns ein Bild von “Ich war noch niemals in New York” zu machen, war ich mit hohen Erwartungen an das folgende Stück wieder in den “Musicalpalast” gekommen und, was soll man sagen: Die Erwartungen wurden wirklich übertroffen.

Ein Grund hierfür ist sicherlich die atemberaubende Mischung aus dem Stück, der erstklassigen Cast und dem beeindruckenden Bühnenbild mitsamt Kostümen und Maske.

“Die Vampire kommen nach Hause”

© ZDF / Anelia Janeva

© ZDF / Anelia Janeva

Am 25. Dezember gibt es für alle Fans der Vampire dann die bereits angekündigte Darbietung aus dem Musical in der Helene Fischer Show ab 20:15 Uhr im ZDF. Für alle, die ihre Gier nach dem Meisterwerk nicht stillen können, spielt das Musical noch bis Ende Januar im Hamburger Stage Theater an der Elbe. Tickets dafür gibt es hier. Ab Februar ziehen die Vampire dann weiter und treiben im Musical Dome in Köln ihr “Unwesen”. Ein Besuch ist definitiv lohnenswert!

Schlager.de bedankt sich bei Stage Entertainment für die unvergessliche Reise nach Transsilvanien und die gute Zusammenarbeit!