“Hinter den Kulissen” – Kinopremiere der DDC

“Hinter den Kulissen” – Kinopremiere der DDC © Irene Lustenberger/Schlager.de

Dass die Jungs der DDC ein großes Talent auf der Bühne besitzen, haben sie bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Ab April werden sie auch wieder mit Florian Silbereisen, Klubbb3, Jürgen Drews und Ben Zucker auf Tour sein. – Nun gibt es die Breakdancer auch im Kino zu bewundern: „DDC 2017 – Hinter den Kulissen“ gibt einen Einblick in das Leben der Schweinfurter Weltmeister.

Oft wurden uns bereits Hintergrund-Berichte präsentiert: Helene Fischer, zum Beispiel, nahm die Zuschauer mit hinter die Kulissen. Andy Borg gestattete ebenfalls den Zuschauern während seiner Zeit beim Musikantenstadl einen Blick hinter die Bühne. Aber wie schaut es hinter den Kulissen von zweifachen Breakdance-Weltmeistern aus? Auf diese Frage bekommt man im Februar erstmals eine Antwort: „DDC 2017 – Hinter den Kulissen“ heißt die Kinopremiere der DDC Entertainment GmbH & Co. KG, in der die Schweinfurter Jungs erstmals einem großen Publikum die Möglichkeit geben, an den Reisen, Auftritten und Erlebnissen teilzuhaben.

„DDC 2017 – Hinter den Kulissen“: Der Kinofilm

Die Crew wurde hierfür im vergangenen Jahr vom Filmemacher und ehemaligen Olympiasieger Andreas Aguilar begleitet. Neben tollen Einblicken hinter die Kulissen der DDC Breakdancer und des Unternehmens, der DDC Entertainment GmbH, erwarten den Zuschauer auch interessante und witzige Interviews.

Am 25. Februar um 17 Uhr im Weltbio-Kinocenter Schweinfurt

Der Film „DDC 2017 -Hinter den Kulissen“ läuft am Sonntag, den 25. Februar um 17 Uhr im Weltbio-Kinocenter in der Rückertstraße in Schweinfurt. Zusammen mit einem Meet & Greet mit der DDC sowie einer Autogrammstunde dauert die Veranstaltung etwa 90 Minuten. Karten gibt es ab Montag, den 15. Januar 2018, bei Papier Schmitt am Roßmarkt in Schweinfurt sowie direkt im Weltbio Kino.