Quotenerfolg für Florian Silbereisens Schlagerchampions

Quotenerfolg für Florian Silbereisens Schlagerchampions © Schlager.de/G&D Breuer-Konze

Mit etwas Verspätung wurden nun doch noch die Einschaltquoten des vergangenen Samstags von der GfK geliefert. Und – siehe da: Einmal mehr wusste Florian Silbereisen mit den „Schlagerchampions“ zu überzeugen. Stolze 5,89 Mio. Zuschauer sahen die gigantische Schlagershow am 13. Januar. Beachtlich ist der gute Marktanteil beim jüngeren Publikum. Die Quote liegt somit deutlich über der Show des Vorjahres, wobei im Vorjahr allerdings Helene Fischer nicht zu Gast war.

 

Am ZDF-Krimi gab es zwar kein Vorbeikommen – „Friesland“ holte 6,91 Mio. Zuschauer. Dafür ließ Florian einmal mehr „DSDS“ hinter sich, das allerdings auch recht gute 4,15 Mio. Fernsehzuschauer vereinen konnte (Staffel-Bestwert).

Ob es im März eine Show von Florian geben soll, so wie auf der Webseite der ARD zu entnehmen ist, ist laut Informationen von Schlager.de noch nicht sicher. Genaueres ist diesbezüglich noch nicht bekannt.