Suche

GfK-Chartsanalyse: KLUBBB3 auch in 2. Woche erfolgreich – Laura Wilde Top-20

GfK-Chartsanalyse: KLUBBB3 auch in 2. Woche erfolgreich – Laura Wilde Top-20 © Daniela Jäntsch

Auch in der 2. Woche ist Florian Silbereisens „Boygroup“ KLUBBB3 in Sachen Schlager aktuell das Maß aller Dinge –in Österreich gelang übrigens ebenfalls ein guter Chartentry (Platz 2). Lediglich der ehemalige Voice-Kids-Star und Youtube-Star Mike Singer hat es zum 2. Mal an die Spitze der Charts geschafft und konnte damit KLUBBB3 überholen – übrigens ein schönes nachträgliches Geburtstagsgeschenk für Mike Singer, der am vergangenen Wochenende 18 Jahre alt wurde. Kurios: Mike Singer steht auf Platz 1 der Albumcharts und auf Platz 100 der Singlecharts – jeweils mit „Deja vu“. – Trotzdem hat Florian es erneut geschafft, seine Lebensgefährtin Helene Fischer hinter sich zu lassen – die hält sich aber genau so konsequent in den Top-10 (diesmal Platz 4) wie Santiano (Platz 7)und Peter Maffay (Platz 9) mit ihren aktuellen Alben.

 

Laura Wildes beste Chartsplatzierung aller Zeiten

Auch mit ihrem 5. Album hat Laura Wilde es in die Top-100 geschafft. Erstmals überhaupt in ihrer Karriere hat sich die Sängerin auch ohne die ganz große TV-Show in die Top-20 schmuggeln können – vermutlich macht sich hier auch die sehr ausgedehnte und umfangreiche Autogrammstunden-Tour bezahlt. Platz 18 ist ein großartiger Erfolg, über den sich die junge Sängerin definitiv sehr freuen kann. Damit nicht genug: Ihre aktuelle Single ist auf Platz 1 der aktuellen Airplay-Liste – „Wolkenbruch im 7ten Himmel“ war in der vergangenen Wochen der am meisten gespielte Schlager. Herzlichen Glückwunsch, Laura Wilde!

Markus Becker startet durch

Der durch das „rote Pferd“ bekannte Sänger Markus Becker hat seit einiger Zeit quasi auf „Kindermusik-Sänger“ umgesattelt – und das mit zunehmendem Erfolg. Sein „King Of Kidsclub“-Album schaffte es im vergangenen Jahr in die Top-75 der Charts, mit dem neuen Album „Kattas Welt“ findet er sich nun erstmals in seiner Karriere in den Top-30 der Albumcharts wieder (Platz 29). Das Album soll Kinder zum Singen und Tanzen animieren. Unterstützt wird Becker auf seinem Album von der Musicalsängerin Judith Lefeber.

Shooting Star Semino Rossi

Bemerkenswert ist der „Aufsteiger der Woche“: Semino Rossis aktuelles Album „Ein Teil von mir“ stieg von Platz 84 auf Rang 37 – offensichtlich hat sich die Auszeichnung der zweifachen „Goldenen Eins“ bezahlt gemacht.