Suche

Zwei Tage Auszeit für Klubbb3

Zwei Tage Auszeit für Klubbb3 © Christine Kröning/Schlager.de

Die Schlagerboygroup KLUBBB3 musste umplanen, denn einer der drei Triomitglieder, nämlich Florian Silbereisen, ist seit gestern erkrankt. Doch keine Sorge, es scheint sich nur um eine leichte Erkrankung zu handeln, die lediglich eine kurze Auszeit von zwei Tagen erfordert. So mussten eine Signierstunde in Hengelo und zwei TV-Shows, z.B. auch in Düsseldorf, abgesagt werden, und die Familie von Jan Smit freut sich über zwei geschenkte Urlaubstage.

 

Sie sind drei Freunde aus drei verschiedenen Ländern, Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff de Bolle. Zusammen sind sie Klubbb3 und haben sich dem Schlager verschrieben. Vor zwei Tagen waren sie noch bei der Live-Sendung „Wenn die Musi spielt – Winter Open Air“ aufgetreten! Vielleicht hat sich Florian dabei verkühlt und muss sich nun erst einmal kurieren. Natürlich ist das bedauerlich für die Fans von Klubbb3, die sich auf die Signierstunde in Hengelo gefreut haben und auch für die zwei anderen Boygroupmitglieder Jan Smit und Christoff haben das bedauert und müssen umdisponieren.

“Des einen Leid, des anderen Freud”

So hatte Jan Smit zunächst “…😔 sorry für Florian!” mit einem mit fühlendem Smiley mit Fieberthermometer gepostet und ein wenig später ein Foto von Jan, seiner Frau und seinen beiden Töchtern, die an einem Bistrotisch sitzen und JUBELN – mit folgendem Kommentar:

© Jan Smit / facebook.com

“Elk nadeel heeft z’n voordeel! Doordat Florian ziek is heb ik gewoon 2 vrije dagen cadeau gekregen… Vinden ze thuis niet zo erg! En ik stiekem ook niet! 😊
(Jeder Nachteil hat seinen Vorteil! Weil Florian Krank ist, habe ich 2 freie Tage bekommen. Sie finden es nicht so schlimm. Und ich auch nicht.)”

Offensichtlich ist dies eine Momentaufnahme von der Familie von Jan Smit, als klar wurde, dass bedingt durch die Krankheit von Florian Silbereisen ihnen zwei freie Tage mit Jan im Kreise der Familie geschenkt wurden. Grund genug Jubelschreie auszustoßen.

Wir wünschen der Familie von Jan viel Vergnügen und Florian gute Besserung!