Suche

„Verliebt“ – Die Single und im Video – Angela Henn

„Verliebt“ – Die Single und im Video – Angela Henn © Angela Henn

Sie scheint der neue Star am Schlagerfirmament zu sein: Angela Henn, die “singende Wirtin” aus Fürth am Berg hat ihre Fans am 5. Januar mit einer neuen Single überrascht, die den Titel “Verliebt” trägt und das zweite Singlewerk des jungen Talents darstellt.

 

Die neue Single wurde von den Fans schon sehnlichst erwartet, weil das Lied bereits seine erste Livepremiere beim SchlagerOlymp in Berlin vor einem 20.000 starken Publikum feierte. Seitdem ist der Titel regelmäßig in den Schlager-ITunes-Charts vertreten und schaffte es dabei sogar auf Patz 5 vor “Atemlos” von Helene Fischer. Auch die Radiosender sind längst auf das neueste Werk von Angela aufmerksam geworden (Ihr Erstling “Ladiooo” hatte ja schon 2016 für ausreichend Furore gesorgt und vorgelegt.) und spielen ihren Song “Verliebt”. So erreichte sie kurzerhand die Top 10 in den offiziellen Radio-Volksmusik-Charts. Ganz besonders erfreulich ist es, dass sie seit Wochen ebenso beim großen Radiosender „Schlagerparadies“ in der Schlagerparade vertreten ist und es hier gleichermaßen in die Top 10 gebracht hat.

Nach dem Debüthit “Ladiooo” jetzt “Verliebt”

Wow! Eine beachtenswerte Bilanz für ein so junges Talent, das einst als Steuerfachangestellte startete! Und ganz ohne den Backround finanzieller Kapazitäten einer großen Plattenfirma, auf den sie bisher verzichtet hat, weil sie ihre Musik selber produziert und in ihrem eigenen Label veröffentlicht. Ihr stehen somit auch viel geringere finanzielle Kapazitäten zur Verfügung. So kann sie sich nicht zu 100 Prozent auf ihre Gesangskarriere konzentrieren, sondern hat noch andere Verpflichtungen. Eines ihrer weiteren Projekte ist die Eröffnung ihres eigenen Schlagerhotels bei Coburg, das sie in Eigenregie realisiert, nicht umsonst hat sie sich einen Namen als “singende Wirtin” oder “Mrs Schlagerhotel“ gemacht. Nebenbei baut Angela momentan mit ihrem Lebensgefährten ihre ersten gemeinsamen eigenen vier Wände aus. Auch das erfolgt natürlich alles in Do-it-Yourself-Weise. Angela ist sich für keine Arbeit zu schade – wie diese Privatbilder zeigen:

Beim Videodreh von “Verliebt” in Venedig

Glücklicherweise erfährt die beherzte Schlagersängerin tatkräftige Unterstützung durch ihren Lebensgefährten Dennis Klak, der gleichzeitig auch ihr Manager ist. Gemeinsam arbeiten sie an ihrer Karriere und – wie sie uns verriet – an der Produktion ihres Albums, das den Titel „Schlagerhotel“ erhalten soll. Ihr Lebensgefährte ist nicht ganz unschuldig an ihrer neuen Single “Verliebt”, denn er ist es, in den sie tatsächlich verliebt ist und umgekehrt. Das Verliebtsein ist Thema ihres Songs und deshalb ist es naheliegend, dass Angela und ihr verliebter Lebensgefährte ihr Kennenlernen im dazugehörigen Musikvideo gedreht haben. Die Location des Videodrehs ist nicht zufällig gewählt. Es sollte das romantische Venedig sein, obwohl das wirkliche Kennenlernen der beiden Verliebten sich auf Mallorca ereignet hat. Aber alles andere entspricht der Wirklichkeit. Das Ergebnis „Verliebt“ kann sich sehen und hören lassen.

Kurzinterview – Angela Henn:

Schlager.de: Hättest Du damit gerechnet, dass die neue Single “Verliebt” so gut ankommt?

Angela Henn: Ich freue mich riesig über die ersten Erfolge und bin wirklich überwältigt von der positiven Resonanz. Wir haben zwar gehofft, dass „Verliebt“ gut ankommt, jedoch als jemand der jetzt noch nicht so einen Bekanntheitsgrad hat und auch nicht die großen finanziellen Kapazitäten besitzt wie die großen Plattenfirmen, um den Bekanntheitsgrad zu steigern, rührt es einen wirklich, dass die Menschen einem „No-Name“ in der Szene eine Chance geben.

 

Schlager.de: Wie läuft es mit den Arbeiten an dem Album „Schlagerhotel“?

Angela Henn: Wie schon in anderen Artikeln erwähnt – habe ich viele andere wichtige Verpflichtungen und die Musik mache ich momentan leider nur sozusagen „nebenbei“. Ich hoffe, dass meine Fans dafür Verständnis haben, wenn ich nicht neue Singles und Albums am Fließband produzieren kann wie die großen Namen in der Szene. Dazu fehlt mich leider noch die Zeit. Eine Sache kann ich jedoch versprechen, mein Lebensgefährte, der gleichzeitig auch mein Manager ist, und ich sind schon jetzt an der Produktion einer neuen Single dran, die zeitnah erscheinen wird.

 

Schlager.de: Was unterscheidet Dich von anderen Stars?

Angela Henn: Also als Star möchte ich mich nun wirklich nicht bezeichnen. Mich unterscheidet vor allem von anderen Künstlern, dass ich immer ich selbst bleibe und mich für niemanden verstelle. Die Menschen sollen mich so kennenlernen wie ich wirklich bin. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass ich meine Musik in meinem eigenen Label produziere und somit unabhängig bin. 

 

Schlager.de: Möchtest Du abschließend zum Interview noch etwas sagen?

Angela Henn: Mir liegt es ganz stark am Herzen, mich auf diesem Wege bei allen meinen Fans und Unterstützern zu bedanken. Ohne Euch wären die ersten Erfolge mit „Verliebt“ nicht möglich gewesen. Ich hoffe, dass ich euch weiterhin viel Freude mit meiner Musik bereiten werde und bin Euch für Euer Verständnis sehr dankbar!

 

 

Schlager.de auf Instagram