Mireille Mathieu: “Seit 22 Jahren ist er der Mann an meiner Seite”

Mireille Mathieu: “Seit 22 Jahren ist er der Mann an meiner Seite” © Serge Benhamou

Der Himmel über Paris ist strahlend blau, und es ist bitterkalt. Mireille Mathieu (71) schnappt sich ihre Daunenjacke und spaziert ganz ungezwungen durch die Stadt der Liebe. Der „Spatz von Avignon“ tänzelt am Ufer der Seine entlang, schwebt beinah über die Brücken der Stadt.

 

Kaum noch eine Spur der Traurigkeit, die sie die letzten Monate seit dem Tod ihrer Mutter Marcelle-Sophie († 94) im März 2016 umgab. Ist sie etwa neu verliebt?

Ein guter Tag beginnt mit Liedern!

„Es gibt schon lange einen Mann in meinem Leben“, zwitschert sie uns ins Ohr – und ihre Augen funkeln schelmisch. „Alle zwei bis drei Wochen fahre ich zu ihm – zu meinem geliebten Friseur Bastien“, lacht Mireille. Aber auch ohne eine echte neue Liebe ist die Sängerin glücklich und freut sich schon sehr auf ihre Deutschland-Tournee: „Ein gelungener Tag beginnt immer mit einem guten Lied – und davon wird es dann viele geben!“

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!