Suche

Herzlichen Glückwunsch, Alexandra Hofmann

Herzlichen Glückwunsch, Alexandra Hofmann © Andreas Breitkopf/ Schlager.de

Sie ist der blonde Teil des Geschwister-Duos Hofmann: Alexandra. Heute feiert die Schwester von Anita Hofmann, die sich bis 2012 „Geschwister Hofmann“ nannten, ihren 44. Geburtstag. Das Team von Schlager.de gratuliert ganz herzlich.

 

Dass die musikalische Karriere von Alexandra bereits im zarten Alter von fünf Jahren begann, verdankt sie zwei glücklichen Umständen: zum Einen, dass im Kindergarten ein Keyboard stand – und zum Anderen, dass die Erzieherin das Talent ihres Schützlings erkannte, der sich Tag für Tag begeistert an die Tasten setzte und spielte.

Kindheit und musikalische Leidenschaft

Die am 11. Februar 1974 in Sigmaringen geborene Alexandra Geiger, entwickelte bereits in früher Kindheit die Leidenschaft zur Musik. Auf Empfehlung der Erzieherin im Kindergarten, schickten die Eltern Alexandra schon früh in den Klavierunterricht. Jeden Tag übte sie voller Enthusiasmus bis zu vier Stunden lang. Sie konnte gar nicht genug bekommen von der Musik. Dies zeigt auch das heutige Repertoire, welches Alexandra an Instrumentenkenntnissen vorweisen kann: Neben Klavier, Akkordeon, Steirische Harmonika, Gitarre, Harfe, Hackbrett und Lyra kann sie auch problemlos Saxophon und Flöte spielen.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Anita & Alexandra Hofmann

Anita & Alexandra Hofmann – Keine Liebeslieder! (offizielles Video)
Video abspielen

Das Familienunternehmen Hofmann

Ihre jüngere Schwester Anita liebte das Singen: Egal ob beim Spielen mit den Puppen, oder beim Entspannen in der Badewanne: Immer war das Singen mit dabei. Schnell lernte sie daher auch Instrumente wie Alphorn und Trompete. Als beide über ein kleines Repertoire verfügten, stellten sie bereits Shows zusammen und plünderten den Kleider- und Schuhschrank ihrer Mutter für Modenschau-Vorführungen im Kreise der Familie. 1988 folgte dann der erste, gemeinsame Auftritt, außerhalb des Familienbundes: Beim 40. Geburtstag des Vaters hatten beide ein zweistündiges Unterhaltungsprogramm, gemischt aus Gesang und Moderation vorbereitet. Schnell kam dann die Zeit der größeren Auftritte und des Interesses im Umkreis des Wohnorts: Daher sorgte Vater Sepp lange für die funktionierende Technik und Mutter Liesl für die passenden Kostüme. Das Familienunternehmen Hofmann war somit geboren.

Die private Alexandra Hofmann

Im Juli 2001 feierte die Familie dann das freudige Großereignis, die Traumhochzeit von Alexandra und Dietmar in Meßkirch (Oberschwaben). Die fürstliche Kulisse des Meßkircher Schlosses und die imposante Barockkirche bildeten eine schöne Kulisse für die Fest, an dem neben Familie und Freunde auch zahlreiche Prominente aus der Musik- und Unterhaltungsszene teilnahmen. 2007 und 2009 stand dann der Nachwuchs im Hause Geiger/Hofmann ins Haus durch die Geburt der Söhne Daniel und David.

Wir wünschen ihr zum heutigen Geburtstag alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin viel Erfolg in der gemeinsamen Karriere mit ihrer Schwester Anita.

Anita & Alexandra sind live bei der „Schlager.de-Partynacht der Stars“ dabei!