Suche

Jubiläum: Kai Pflaume seit 25 Jahren als Moderator im deutschen Fernsehen tätig

Jubiläum: Kai Pflaume seit 25 Jahren als Moderator im deutschen Fernsehen tätig © facebook.com/KaiPflaume/

Als sich Kai Pflaume 1991 für die Teilnahme an der von Rudi Carrell moderierten Show „Herzblatt“ bewarb, ahnte er wohl kaum, dass das der Beginn einer phänomenalen Karriere werden würde. Kurze Zeit später nahm er an einem Casting teil – und bekam den Zuschlag, die TV-Show „Nur die Liebe zählt“ zu moderieren.

 

Am Valentinstag 1993 war es dann soweit – Kai moderierte seine erste eigene Fernsehsendung, die gleich zum großen Erfolg wurde: „Nur die Liebe zählt“. Die Sendung entpuppte sich zum Dauerbrenner und markierte den Beginn einer beeindruckenden Fernsehkarriere.

Die Titelmelodie sang übrigens jemand, der wie kaum ein anderer Sänger den Titel der Show verkörpert: Nino de Angelo. In späteren Staffeln wurde sein Schmachtfetzen „Nur die Liebe zählt“ durch den Klassiker „All You Need Is Love“ ersetzt. Die Show hat es bis zur „Volljährigkeit“ geschafft und lief bis 2011 – als Kai von SAT1 zur ARD wechselte.

Kai Pflaume – Der Quotengarant der ARD

Die Erfolgsgeschichte des Bambi-Preisträgers (2003 erhielt er für die Moderation von „Star Search den begehrten Preis) setzte sich auch im Ersten durch. 2011 startete eine weitere Erfolgsgeschichte: Auch „Klein gegen Groß“ entpuppte sich als Quotengarant – kein Wunder, Kai geht vor und hinter den Kulissen sehr nett und fair mit den Kindern  um und zeigt ehrliches Interesse an seinen Gästen. Mit „Wer weiß denn so was?“ hat der Tausendsassa, der 2006/2007 im Rahmen des UEFA-Pokals sogar als Fußball-Reporter aktiv war, ein weiteres Eisen im Feuer, das überaus erfolgreich ist.

Schlager.de gratuliert dem ausgesprochen sympathischen Moderator zum Jubiläum und wünscht viele weitere erfolgreiche Jahre im deutschen Fernsehen.