Suche

Ein Lied für Lissabon – voXXclub for Germany!

Ein Lied für Lissabon – voXXclub for Germany! © Irene Lustenberger/Schlager.de

Nachdem Deutschland sich nun viele Jahre lang mit gecasteten Voice- und sonstigen Acts mit drittklassigen Möchtegern-Popsongs blamiert hat, wird es Zeit, endlich mal wieder einen guten Eindruck bei der Eurovision zu hinterlassen.

 Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet die Gruppe voXXclub mutig genug war, den Hut nicht nur in den Ring zu werfen, sondern auch ein großes Risiko auf sich zu nehmen.

 

Allein die Bewerbung war gewagt – immerhin wurde sogar eine etablierte Band wie LaBrassBianda von den „Experten“ abgelehnt. Zum Glück haben die voXXclub-Jungs sich durchsetzen können. Sie haben es in die Vorentscheidung „Ein Lied für Lissabon“ geschafft – und sich nicht nur einem „Workshop“, sondern auch einem „Songwriting Camp“ getellt.

„I mag Di so – EGAL, WIE DU BIST“

Der Titel ihrer aktuellen CD „Super Madl“ wurde in diesem Zusammenhang mit einem wirklich tollen neuen Text versehen: „I mag Di so“.

 Der Song beginnt gleich mit typisch deutschm Jodeln – warum soll man nicht selbstironisch Flagge zeigen? Eine tanzbare Choreografie („zwei Schritte nach links…“) wird ebenso geboten wie herrlicher mehrstimmiger Gesang. Und die Aussage kann in Zeiten wie heute nicht besser sein: „I mag Di so – EGAL, WIE DU BIST“. Menschliche Akzeptanz, gegenseitiger Respekt – das steht uns doch durchaus gut zu Gesicht. „I mag Di so“ ist keine billige Floskel, sondern steht für Toleranz – egal, ob man Polka, Schuhplattler oder Tango Argentino tanzt – oder eben nicht tanzen können. „Ob Du auf Madln oder Buben stehst – mir egal, so lang die Welt sich dreht“.

„Come As You Are – You’re Perfect Like This“

Und für das internationale Publikum wird mehrfach betont: „Come As You Are – You’re Perfect Like This“. 

In diesem Jahr sollten die Schlagerfans am Donnerstag für voXXclub anrufen – wenn schon endlich mal ein wirklich gut gemachter Schlager überhaupt zur Wahl gestellt wird (das hatten wir ja länger nicht), sollten wir von unserem Wahlrecht Gebrauch macht. Schlager.de drückt den Jungs von voXXclub für Donnerstag alle Daumen!