Suche

Freddy Quinn: Heimliche Hochzeit

Freddy Quinn: Heimliche Hochzeit © Koch Universal

Hamburg, 18 Uhr. Im Schutz der Dunkelheit betritt ein Pärchen ein Juweliergeschäft. Nach einer halben Stunde kommen die beiden heraus – mit einem verliebten Glanz in den Augen. Wir erkennen: Das sind Freddy Quinn (86) und seine Lebensgefährtin Rosi (59)! Sie sollen Eheringe gekauft haben.

 

 

Auch die Nachbarin in Freddys Zweitwohnsitz, dem Tessin (Schweiz), verrät uns: „Ja, der ewig einsame Seemann plant ganz heimlich seine Hochzeit!“ Er habe noch den zehnten Todestag seiner großen Liebe Lilli Blessmann († 89) im Januar diesen Jahres abgewartet. Wollte ihr damit eine letzte Ehre erweisen – und bereit sein für seine Rosi.

Es ist an der Zeit, Danke zu sagen

Denn Haushälterin Rosi war es, die ihm über den schweren Verlust vor zehn Jahren hinweghalf. Sie trocknete seine Tränen. Kümmert sich noch heute rührend um ihn. Für den großen Sänger ist es nun an der Zeit, Danke zu sagen. Mit dem Versprechen der ewigen Liebe – denn dafür ist es nie zu spät.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!