Suche

Konzertbericht: Der Kalkberg bebte!

Konzertbericht: Der Kalkberg bebte! © Christine Kröning / Schlager.de

Was für eine grandiose Schlagernacht in einer der schönsten Kulissen des Nordens, wo normalerweise Old Shatterhand und Winnetou beheimatet sind,nämlich auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das musikalische Vergnügen durch ein bereits viel umjubeltes Warm-Up der sympathischen Junx eröffnet, bevor dann die Spider Murphy Gang das Publikum auf einen Abend einstimmt, der es in sich hatte.

Nicole, Michelle ,Lena Valaitis – alles Königinnen, wie Julian David die Damen des Abends vorstellte, und darum bat sich für diese, wie es sich gehörte, zu erheben. Mit Michelle führten wir ein exklusives Interview welches uns sehr angenehm überraschte und wir sie gerne mit 8o Küssen um die Welt schicken.

Die Münchener Freiheit, Nik.P, Almklausi und die Gruppe Rednex brachten den Kalkberg zum beben und getreu dem Motto “Der Berg tanzt”, nahm die Stimmung an ordentlich an Fahrt an, denn die Norddeutschen können feiern! Auch zu Maria Voskania geht das hervorragend. Vorher trafen wir auch sie zum Interview.

Den musikalischen Höhepunkt bildete dann der wohl bald coolste Großvater der Welt, wenn man Julian David´s Worten glauben darf – Howard Carpendale. Klasse Auftritt! Wir sagen es mit seinen Worten : Hello Again Kalkberg 2019, denn am 11. Mai heißt es dann wieder „Der Berg tanzt“ und wir freuen uns schon jetzt auf Gäste wie Vanessa Mai, Beatrice Egli, Claudia Jung, Kerstin Ott, DJ Ötzi und viele mehr!