Suche

Willkommen bei Carmen Nebel – Quote ist nicht alles!

Willkommen bei Carmen Nebel – Quote ist nicht alles! © Marcus Höhn / ZDF

Was braucht eine TV-Show heutzutage noch um zu begeistern? Nur eine von vielen Fragen, die ich mir seit Sonntagmorgen stelle…

 

Zurecht, denn am vergangenen Samstag präsentierte Carmen Nebel zur besten Sendezeit eine großartige Samstagabend-Show der Extraklasse. Neben den Weltstars Barry Ryan und DJ Bobo, trafen sich Schlagerlegenden wie Bernhard Brink, Roland Kaiser oder Gitte Hænning in der SACHSENarena in Riesa.

Die Stimmung vor Ort – grandios! Grund dafür war sicherlich auch Beatrice Egli, die mit ihrer MEGA-Performance das Publikum in der SACHSENarena vom ersten Moment an mitnahm. Auch Anna-Maria Zimmermann versprühte gute Laune und riss das Publikum mit ihrem neuen Hit “Scheiß egal” aus der Feder des Poptitans Dieter Bohlen mit.

Immer offen für Neues

Immer wieder kritisiert wird in den einzigen zwei Shows, die Fernseh-Deutschland im Schlagersegment zur Prime-Time hat, dass angeblich immer die gleichen Acts auftreten. Dies kann man Carmen Nebel und ihrem Team allerdings nicht vorwerfen: Mit der Newcomer-Girlband Lichtblick (die zum zweiten Mal in der Show dabei waren), Yannick Bovy, Bernhard Brink, voXXclub und Sarah Lombardi (feierte ihr Debüt auf Deutsch) waren Künstler in der ZDF-Show dabei, die nicht zu den Stammgästen gehören.

Wer die Show im TV oder live in Riesa verfolgt hat wird bestätigen, dass Carmen Nebel wieder einmal eine Show der Extraklasse geboten hat. Mit ihrer charmanten, lockeren und eloquenten Art führte sie durch rund 2,5 Stunden Hit-Feuerwerk. Das angebliche “Quoten-Tief” daher für mich unerklärbar!

Trotz allem erreichte “Willkommen bei Carmen Nebel” einen Marktanteil von 12,1 Prozent mit 3.09 Millionen Zuschauern und ist damit mit großen Abstand wieder einmal Tagessiegerin im ZDF-Programm.

Schlager.de auf Instagram