Suche

Christian Lais im Exklusivinterview

Christian Lais im Exklusivinterview © Max Morath / Schlager.de

Am 25.05.2018 ist es endlich soweit und das bereits 5. Solo Studio-Album von Christian Lais wird überall im Handel erhältlich sein. Zu seinem 10-jährigen Bühnenjubiläum präsentiert er seinen Fans ein rundum perfektes neues Album.



Dabei könnt Ihr ihn schon heute Abend mit seiner neuen erfolgreichen Hit-Single „Das Leben ist Live“ ab 20:15 Uhr in der MDR Sendung “Meine Schlagerwelt” mit Ross Antony erleben, wo sein neuer Titel Premiere feiern wird. 
Ebenfalls haben wir für Euch Christian Lais zu einem exklusiven Interview getroffen, im dem er uns viele Interesse Infos zu seinem neuen Album sowie zu seinem 10-jährigen Jubiläum verraten hat.

Heute um 20:15 Uhr im MDR “Meine Schlagerwelt”

Schlager.de: Es ist das Album zu Deinem 10-jährigen Bühnenjubiläum. Hättest du nach dem großartigen Erfolg Deines Debütalbums „Mein Weg“ im Jahr 2008 jemals daran gedacht, dass Dein Weg so erfolgreich sein wird?


Christian Lais: Ich habe es gehofft, dass es ewig so weitergehen wird. Damals war es eine schwierige Situation, sich entscheiden zu müssen zwischen der Selbstständigkeit und meinem sicheren Job, und eben nur noch von der Musik leben zu können. Es ist ein knallhartes Geschäft. Allerdings freue ich mich riesig darüber, dass ich nun schon 10 Jahre dabei bin und dies jetzt groß feiern darf. Die Jahre sind so an mir vorbeigeflogen, und ich habe ich immer noch so viel Spaß daran, auf der Bühne zu stehen, und jetzt in meinem 10. Jahr ein neues Album „Das Leben ist live“ zu präsentieren.



Schlager.de: Es ist bereits dein 5. Solo Studio Album auf den Markt. Was ist daran für Dich so besonders geworden und worauf dürfen sich die Fans freuen?


Christian Lais: Ich bin ja jetzt ganz neue Wege gegangen. Ich habe einen neuen Produzenten gesucht und eine neue Plattenfirma. Ich wollte tanzbare und positive Musik machen sowie Texte, die Geschichten aus dem Leben erzählen, denn darauf lege ich besonders viel Wert. Mit diesem neuen Album ist es uns sehr gut gelungen. Mit dem neuen Produzenten Hermann Niesig an meiner Seite, der genauso verrückt ist wie ich und mit mir gemeinsam diesen neuen Weg geht. Im Studio konnte ich dabei vieles selber entscheiden, z.B. wie ich es singen möchte, denn dadurch ist es für mich noch mehr ein ganz persönliches Album geworden. Hier stehe ich zu 100 Prozent dahinter, denn ich habe selber dabei sehr stark mitgewirkt. 



Schlager.de: Zu diesem neuen Album hast Du auch Deine Plattenfirma zu DA Music und den Produzenten Hermann Niesig gewechselt. Welche neuen Erfahrungen waren das für Dich?


Christian Lais: Alles neu macht der Mai, ich bin jetzt doch sehr froh, diesen Schritt gemacht zu haben. Es kamen plötzlich überall sehr positive Anfragen für eine mögliche Zusammenarbeit. Alles hat dabei gestrahlt, und es hat großen Spaß gemacht. Vieles mitzuentscheiden, Titel, Texte, das Erstellen des Booklets bis dahin, die Bilder dazu auszuwählen. Einfach toll. Als dann auch noch ein neues Video dazu kam – mit einem sehr fröhlichen Christian Lais – waren alle sehr positiv gestimmt. Also ich kann nur sagen, ich bin wirklich sehr froh, diesen Weg gegangen zu sein. 




Schlager.de: Das Album hat ja den wunderbaren Titel „Das Leben ist live“. Was möchtest Du damit Deinen Fans mitgeben?


Christian Lais: Das Leben stellt uns jeden Tag neue Herausforderungen. Manchmal ist es leicht und manchmal schwer. Alles gehört dazu. Lebt es, genießt es, Lachen, Weinen, Tanzen. Die Herausforderung für mich, ein neues Album mit einem fast komplett neuem Team aufzunehmen, schien für mich sehr schwer, es hat sich aber jetzt für mich zum Positiven entwickelt. Deshalb an meine Fans: Packt es an und macht das Beste daraus. Lebt jeden Tag so wie ihr Leben möchtet, und lasst Euch nicht verbiegen sowie: Glaubt an Eure Träume. Man muss einfach jeden Tag sein Leben neu gestalten, aber es auch manchmal stark erkämpfen. 



Schlager.de: Bist du ebenfalls jemand, der gerne das Leben live genießt und auch lebt?


Christian Lais: Ich lebe mein Leben und genieße es sehr, manchmal mehr und manchmal auch weniger.



Schlager.de: In dem Song „Jede Nacht der gleiche Traum“ dreht sich alles um die Sehnsucht nach der Mutterliebe, was bedeutet für Dich persönlich dieser Song?


Christian Lais: Das stimmt, es ist ein Sehnsuchtssong nach Mutterliebe. Es ist auch ein Lied aus dem Leben berufstätiger Mütter. Viele Mütter, die morgens aufstehen, um die Kinder in die Schule zu bringen und den Mann zu versorgen evtl. auch noch mit dem Hund gehen und dann zur Arbeit rennen. Das ist purer Stress und dabei bleibt auch viel auf der Strecke, so dass die Liebe meist ein wenig hinten angestellt wird. Und die Mutter träumt davon, nochmal 17 zu sein, einfach auszubrechen und mit ihren Freunden um die Häuser zu ziehen. Dennoch ist sie allerdings glücklich und mit ihrem Leben zufrieden, denn sie hat 2 tolle Kinder, und diese Liebe macht sie glücklich. Aber ihre Träume bleiben Ihr. Das habe ich bei meiner Mutter auch irgendwie gespürt. Sie hat uns alleine versorgt, Stress gehabt und sicher geträumt, wie es anders hätte sein können. Aber geliebt hat sie uns immer!!


Schlager.de: Auf diesem Album befindet sich auch zwei wunderschöner Titel „Träume sind stark“ und „Für euch“, die der Songwriter Jonathan Zelter für Dich geschrieben hat, wie kam es dazu?


Christian Lais: Als Jonathan hörte, dass ich ein neues Album aufnehmen möchte, hat er mir dazu diese zwei tollen Titel angeboten. Ich habe sofort gewusst, diese Lieder perfekt zu mir passen. Jonathan ist ein wunderbarer Kollege und Songwriter, dem ich gleich gesagt habe: Genau diese Nummern möchte ich unbedingt auf meinem neuen Album haben. Es sind Geschichten aus dem Leben, und genau das ist auch Leben. Fast schon authentisch mit den Texten vom kleinen Jungen, der Fußball spielt und der Papa nicht da ist, bis hin zu einer älteren Dame, die nicht mehr weiß, ob sie in ein paar Jahren noch selbständig laufen kann und sie dabei unterstützt wird. Genau das alles ist auch Leben. Der Titel „Für Euch“ ist das Dankeschön auf musikalische Art an meine Fans.



Schlager.de: Ebenfalls ein toller Song ist „Hör auf davon zu träumen“ auf Deinem Album, der für dich Schlagersänger Jörg Bausch geschrieben hat. Dabei geht es darum, nicht nur das Leben zu träumen, sondern richtig zu Leben und auf sein Herz zu hören, hörst Du dabei auch auf Dein Herz und kannst darauf vertrauen?


Christian Lais: Ich habe nie aufgehört zu träumen. Ich habe immer gesagt, ich möchte auf der Bühne stehen und singen, um meine Lieder in die Welt hinauszutragen. Wer nicht mehr träumt, der Lebt ganz einfach am Leben vorbei. Nicht nur träumen, sondern man sollte seine Träume selber in die Hand nehmen und nach vorne schauen. Richtig, eben genau auf sein Herz hören und sagen: Ich kann alles schaffen, wenn ich nur will. Nicht nur träumen, sondern lebe Deinen Traum.