Suche

Exklusiv-Kolumne: Jürgen Drews schreibt auf Schlager.de

Exklusiv-Kolumne: Jürgen Drews schreibt auf Schlager.de © Schlager.de/Christine Kröning

„Es ist kalt in meinem Zimmer!“ Ja, das war mal ein Liedtext von mir. 1977 war das. Eine kleine Ewigkeit ist es schon her. Aber in der letzten Woche musste ich oft daran denken. Denn mir war wirklich kalt. Bei teilweise 15 Grad minus auch wirklich kein Wunder.

 

Dabei kann ich kaum erwarten, dass es bald Frühling wird und ich wieder im Garten werkeln kann. Denn auch wenn mir das kaum einer glaubt, ich liebe Gartenarbeit. Vor allem Rasenmähen – ich habe mir dafür extra einen nagelneuen Rasenmäher gekauft. Aber keinen mit Handbetrieb, oh nein! Sondern einen sogenannten Aufsitzrasenmäher. Ein tolles Ding. Meine Frau Ramona hat nur die Augen verdreht, als ich damit nach Hause kam. Aber es hat bei unserer Gartengröße wirklich nur Vorteile: Mit dem gewöhnlichen Gartengerät habe ich teilweise Stunden gebraucht, um den Rasen auf Optimallänge zu trimmen. Außerdem hat mich das ganz schön geschlaucht – ich bin mit meinen 72 Jahren nicht mehr der Jüngste. Aber jetzt geht es rasend schnell …

Alles Gute,

Euer Jürgen

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!