Suche

“Weiber es isch Zeit” – Alle Stars bei Eva Luginger

“Weiber es isch Zeit” – Alle Stars bei Eva Luginger © Christine Kröning / Schlager.de

Am 24.05.2018 öffnete das legendäre Veldener Volksfest seine Pforten für die großen Stars der Schlagerszene dank ihrer beliebten Mitbürgerin Eva Luginger, die es wieder einmal geschafft hat, mit einem hervorragend zusammengestelltem Line-Up das Zelt rappelvoll zu bekommen. Glückwunsch, Eva!

 

Fast ein ganzes Jahr lang hat sich die sympathische Künstlerin zusammen mit ihrem Mann Tassilo, ihrer überaus engagierten FC-Leiterin und Marketing-Dame Heike Arnold, sowie ihrem ganzen Team aus Helfern und Freunden mit der Schlagernacht beschäftigt, wie sie uns verriet. Viele schlaflose Nächte folgten, und noch am vorletzten Tag bekam sie vom Management Melissa Naschenweng die Nachricht, dass diese leider krankheitsbedingt nicht kommen könne (Wir wünschen Melissa an dieser Stelle gute Besserung!).

Die Gäste bei der Eva-Luginger-Schlagernacht

Aber was dann folgte, war mehr als nur Ersatz. Es war der Wahnsinn! HANNAH kam, sah und siegte, und das nicht nur bei den Madeln – in Anlehnung an ihren großen Hit „Weiber es isch Zeit“. In ihrer Heimat Österreich gehört sie zu den absoluten Spitzenstars in der Branche des Rock-Pop-Schlagers, lässt sich in keine Schublade stecken und begeistert mit ihrer Authentizität. All das hat sie in Velden nachhaltig bewiesen, die Leute standen innerhalb kürzester Zeit auf Tischen und Bänken und feierten, was das Zeug hielt, so dass Hannah nicht um einige Zugaben herum kam.

„Als Senior einfach zu früh geboren“ ist Tony Marschall. Bemerkenswert seine Präsenz, auch wenn die Mobilität ein wenig nachgelassen hat, was aber seinem Auftritt keineswegs schmälerte. Der Ehrenbürger von Bora Bora und neuerdings auch Baden-Baden verfügt über ein so reichhaltiges Repertoire, welches Jung und Reif gleichermaßen begeistert. Chapeau!

 

„Liebe für immer“ sei ihm offenbar nicht wirklich vergönnt, so äußerte sich der Mann mit der Wahnsinnsstimme: Nino de Angelo. Seine Songs, die er mit so viel Gefühl zelebriert, sorgten für viele Gänsehautmomente am Abend.

Die Gastgeberin des Abends Eva Luginger zeigte sich wie gewohnt äußerst vielseitig. Sei es als Solistin oder als Duettpartnerin an der Seite ihres Papas Ulli Luginger (vielen bekannt als Duo “For You”), als „Schöne Maid“ mit Tony Marshall oder als „Chris Norman im Duett mit Nino de Angelo”.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Tony Marshall

Markus Lanz (vom 21. Februar 2013) – ZDF (4/5)
Video abspielen

Dass Eva ein riesengroßes Herz hat, bewies sie einmal mehr, als dass sie sich für die Stiftung KinderHerz einsetzt und am Abend völlig zurecht auch als offizielle Botschafterin von der Vorsitzenden des Vereins Silvia Paul benannt wurde. Tiffany Eisenbarth, selbst mit einem Herzfehler zur Welt gekommen, ist der beste Beweis dafür, dass man niemals im Leben aufgeben sollte. Ihr Talent Klavier zu spielen war ergreifend.

Freuen durfte sich auch die New Dimension aus Velden, die den dritten Platz in der deutschen Meisterschaft im Showtanz mit Hebefiguren belegten.

2019 geht es weiter am 13.6.

Ein ganz großer Dank geht zum anderen an den bekannten Sportmoderator Thomas Föckersperger, der zusammen mit Eva durch den Abend führte und versprochen hat, diesen Paltz jetzt immer einzunehmen. Es wäre ihm und allen Beteiligten zu wünschen! Wir von Schlager.de bedanken uns ebenso von ganzem Herzen bei Eva Luginer und ihrem Team und freuen uns schon jetzt auch bei der nächsten Eva-Luginger-Schlagernacht am 13.06.2019 dabei sein zu dürfen!