Suche

Vorbei! Dieter Bohlen trennt sich von Anna-Maria Zimmermann

Vorbei! Dieter Bohlen trennt sich von Anna-Maria Zimmermann © Hartmut Holtmann

In den letzten Jahren hat Poptitan Dieter Bohlen die Schlagerwelt so richtig auf den Kopf gestellt. Seine ersten, großen Erfolge in Sachen “Schlager” feierte er mit Andrea Berg. Weiter ging es mit Fantasy und Vanessa Mai. Vergangenen Freitag präsentierte “Neuschützling” Anna-Maria Zimmermann dann ihr Album “Sorgenfrei” aus der Feder des Poptitans.

 

Doch jetzt, knapp vier Tage später laut “BILD” der Mega-Krach: Anna-Maria Zimmermann werfe dem Poptitan vor, dass er zwei Songs nicht extra komponiert, sondern von der “Resterampe” geholt habe.

Vorwurf 1: Song von Vanessa Mai?

Der Song “Mit dem Herz durch die Wand” feierte am Freitag nicht sein Debüt auf Zimmermanns Bohlen-Album, sondern wurde bereits von von Vanessa Mai ein Jahr zuvor veröffentlicht. “Ich bin stinksauer auf Dieter und schwer enttäuscht. Er meinte im Studio zu mir, den Song hätte Mai abgelehnt. Sie hätte nur ein Demo aufgenommen, das nie veröffentlicht wurde”, so Zimmermann zu “BILD”.

Doch im Artikel bestreitet der Poptitan dies scheinbar. Bohlen: “Der Titel ist nicht auf dem normalen Album von Vanessa Mai, was vorrangig verkauft wurde, sondern nur auf einer besonderen Premium-Version, die kaum verkauft worden ist. Genau das habe ich Anna-Maria auch gesagt.”

Vorwurf 2: Oldie-Cover statt neuer Song

Auch der Titel “Heute Nacht da feiern wir” ist kein neuer Hit. Schon vor einigen Jahren sang die Bohlen-Boyband “Touché” den Song. Zimmermann: „Ich werde dafür sogar von einigen Fans beschimpft. Ich dachte, der Song wäre neu.“

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann – Scheiß egal (Offizielles Musikvideo)
Video abspielen

Bohlen kontert im “BILD”-Artikel: “Touché haben diese Nummer in Englisch vor 20 Jahren gesungen. Ich hielt es für eine gute Idee, diesen Song mal in Deutsch zu machen. Ich habe mit Vanessa Mai auch einen Song von Touché von vor 20 Jahren gemacht und es wurde ihr größter Hit: ‚Ich sterb für dich‘. Es ist die gleiche Melodie, aber ein völlig neuer Text und ein neues Arrangement.“

Wie geht es nun weiter?

Kurzerhand erklärter Dieter Bohlen die Zusammenarbeit gegenüber “BILD” für beendet. „Wenn zwischen Künstler und Produzent so wenig Vertrauen besteht, ist es besser, beide gehen getrennte Wege.“ Anna-Maria kontert darauf: “Wie viele andere Kollegen auch hatte ich nicht vor, mit Dieter weiterzuarbeiten.“

Das Aus also für das scheinbare DSDS-Traumpaar – und das nach nur vier (!) Tagen seit Erscheinen des Albums. Doch für Bohlen geht es trotzdem weiter: Er schmiedet aktuell an seinem Rohdiamant Marie Wegener, welche die aktuelle DSDS-Staffel gewann. Egal ob Dieter oder Anna-Maria – Schlager.de wünscht für die Zukunft nur das Beste!