Suche

Pablo Grande – Ein junger Argentinier erobert den deutschen Musikmarkt

Pablo Grande – Ein junger Argentinier erobert den deutschen Musikmarkt © PR

Spätestens seit Semino Rossi wissen wir, dass Musiker aus Südamerika jede Menge Temperament und Rhythmus im Blut haben. Auch Pablo Grande (33), ein attraktiver und begabter argentinischer Newcomer, der zufällig ebenso wie Semino Rossi aus der drittgrößten Stadt Argentiniens Rosario stammt, verkörpert diese Eigenschaften.

 

Pablo Grande ist ausgebildeter Musicaldarsteller, schreibt eigene Lieder, kann tanzen, singen, hat Bühnen- und TV-Erfahrung, eine spannende Geschichte und spricht mehrere Sprachen. Darüber hinaus zeichnet Pablo Grande eines besonders aus – sein ganz eigener Stil: er mischt Latino-Pop mit Schlager.

Bereits im Kindesalter erlernte der Südamerikaner das Klavier spielen. Mit 16 Jahren war er Hauptdarsteller in einer bekannten Telenovela in seiner argentinischen Heimat. Im Anschluss daran absolvierte Pablo Grande eine Musicalausbildung.

Konkurrenz für Semino Rossi

Seine geliebte Heimat zu verlassen bedeutet für einen Menschen einen großen Schritt in eine ungewisse Zukunft. 2014 entschied sich Pablo Grande aufgrund der Liebe zu seiner österreichischen Freundin, mit der er heute in Wien lebt, diesen Schritt zu gehen und wanderte von Argentinien nach Europa aus. Hier folgten Musical-Engagements unter anderem in Madrid und Berlin.

Das Debütalbum von Pablo Grande

Das Debütalbum von Pablo Grande

Vor den Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt. Und so musste auch Pablo Grande viele Wege gehen, um dorthin zu kommen, wo er heute ist. Auf dem Kreuzfahrtschiff Amadea – dem aktuellen ZDF-Traumschiff – wo er als Entertainer engagiert war, durchreiste Pablo Grande über 50 Länder und lernte durch die Shows an Board den deutschen Schlager kennen und lieben. Als großes Vorbild hat er Udo Jürgens. Seine Songs, interpretiert am Klavier, haben es Pablo Grande angetan. Aber auch die Musik von Ricky Martin gefällt dem charmanten Argentinier sehr gut. Und so haben beide Musikrichtungen Einfluss auf seinen eigenen Stil genommen: „Schlager trifft Latino-Pop“.

Die Musik lies Pablo Grande nicht los und so nahm er nach dem Schiff beim Talentwettbewerb „The Voice Austria“ teil, wo er bis ins Finale gewählt wurde. Pablo Grande wollte weitermachen und erreichte 2016 in der ORF Casting Show „Die große Chance der Chöre“ als Frontsänger der Formation „Ladies & Gentleman“ ebenfalls das Finale der Show. Anschließend wurde Pablo Grandes heutiger Labelchef Gregor Weindorf via Instagram auf den talentierten Newcomer aufmerksam.

Das neue Video von Pablo Grande

Am 27.07.2018 brachte Pablo Grande sein Debüt-Album „Hey Olé“ auf den Markt. Am 15.06.2018 veröffentlichte er vorab seine Single „Torero“. „Mir war es sehr wichtig, nicht einfach Schlager zu machen, sondern eben genau meinen Stil und Sound zu finden – und ich glaube, das ist uns perfekt gelungen“, so Pablo Grande.

Pablo Grande steckt voller Energie und Zukunftspläne. Schlager.de ist sich sicher, dass er seinen Weg erfolgreich gehen und insbesondere die Herzen des weiblichen Publikums im Sturm erobern wird.

Am 02.09.2018 ist Pablo Grande in der von Stefan Mross moderierten TV-Sendung „Immer wieder sonntags“ (ARD) zu Gast.