Suche

Dieter Bohlen: Er betet jeden Tag zu Gott

Dieter Bohlen: Er betet jeden Tag zu Gott © MG RTL D / Stefan Gregorow

Er sagt, was er denkt. Immer. Und ohne Rücksicht auf Verluste. Dieter Bohlen ist bekannt für seine ehrlichen Worte, die oft zum Schmunzeln, manchmal zum Fürchten, selten allerdings zum Wundern sind – so wie jetzt gerade. Im Interview mit „Bunte“ sprach der Pop-Titan über die religiöse Seite seiner Familie. „Wir beten alle zusammen ein-, zweimal am Tag und auch noch jeder für sich selbst.“ Mit seiner Freundin Carina (34) und den gemeinsamen Kindern Amelie (7) und Maximilian (4) pflegt er dieses Ritual, denn: „Demut, Nächstenliebe und Dankbarkeit sind Werte, die wir den Kindern vermitteln möchten.“ 

 

Zu Hause im Kreis seiner Liebsten zeigt Bohlen seine weiche Seite. „Ich bin der verständnisvolle, diplomatische Papa. Jeder kann sich auf mich verlassen. So wie ich mich auf meine Eltern verlassen kann.“ Dieter steht ihnen bis heute nah. „Meine Mutter ist der wichtigste Mensch in meinem Leben, mein Vater mein Vorbild. Unsere Familie steht zusammen wie ein Rudel Wölfe: alle für einen, einer für alle!“

Man merkt: Dieter Bohlen hat sich verändert, ist ruhiger geworden. Das hat er auch seiner Carina zu verdanken. Seit 12 Jahren ist sie die Frau an seiner Seite. Ihre Liebe? Skandalfrei! „Ich bin diplomatischer geworden“, sagt er. „Ich will nicht mehr mit dem Kopf durch jede Wand. Da kriegt man nur Kopfschmerzen. Das musste ich erst lernen.“ Dieter ist endlich angekommen. Das merkt man.