Suche

Zum Nachstylen: Die Schmuck-Lieblinge der Stars

Zum Nachstylen: Die Schmuck-Lieblinge der Stars © Christine Kröning

Zugegeben: Wenn sie nicht auf der Bühne oder anderenorts im Rampenlicht stehen, sind unsere Lieblings-Schlagerstars gerne leger gekleidet. Bei offiziellen Events aber ändert sich das: Schönes Make-up, eine tolle Frisur, schicke Kleidung und passender Schmuck lassen die Herzen modebegeisterter Fans dann höher schlagen. Insbesondere das, was glitzert und glänzt, rundet ein Star-Outfit erst ab. Und wer will, stylt die liebsten Schmuck-Trends der Stars kurzerhand nach.

 

Creolen: Blickfang Ohrläppchen

Große Creloen waren schon vor einigen Jahren in Mode. Nachdem es einige Zeit lang still um den auffälligen Schmuck wurde, scheinen sie nun aber zurückzukehren. Die Rede ist hier keinesfalls von den kleinen und sehr schlichten Ringen, sondern von den wirklich großen, die angesichts ihres Durchmessers schon beinahe die Schultern berühren. Was im ersten Moment gewagt klingt, kann in Kombination mit der richtigen Kleidung sehr stilvoll und feminin. Auch Helene Fischer, die schon seit Längerem mit Baby-Gerüchten für Furore sorgt, beweist das hin und wieder bei öffentlichen Auftritten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Sagt mal, spürt ihr das auch?! – Videolink in der Bio. #helenefischer #live20172018 #45degrees #helenefischerlive @4.5.degrees ?: @dennis_dirksen

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

Wie also lassen sich Creolen richtig kombinieren? Im gezeigten Foto trägt Helene Fischer sie zu einem dunklen Outfit. Das ist eine gute Idee, denn so treten die glänzenden Reifen an den Ohrläppchen noch ein wenig deutlicher hervor. So freizügig wie bei Helene aber muss es im Alltag nicht zugehen. Zu Creolen harmoniert dunkle Kleidung aber dennoch: Vom Rollkragenpullover über das V-Neck Shirt bis hin zum schlichten Strickkleid in gedeckten Farben verleihen Creolen dem Styling einen glamourösen Touch. Rund um die Ohrringe sollte es dabei nach Möglichkeit eher dezent zugehen. Es braucht weder eine zusätzliche Kette noch ein starkes Make-Up, denn der Blickfang-Effekt der großen Ohrringe reicht vollkommen aus. Einige Beispiele für schöne Creolen zeigt christ.de in seinem Sortiment.

Ketten mit Mini Anhänger: Femininer Look

Wer es gerne dezent und schlicht mag, wird Ketten mit kleinen Anhängern lieben. Die Kombination aus schmaler Kette und rundem Blickfang wirkt sehr leger und dennoch weiblich. Ein schönes Beispiel für diesen Look liefert Schlagersängerin Michelle. Sie trägt sogar auf mehreren ihrer Bilder bei Instagram eine solche Kette und beweist, dass sich das Schmuckstück recht vielfältig einsetzen lässt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Michelle-Abend auf mdr! ? 20:15 „Die Schlager des Monats“ und um 22:00 Uhr „Riverboat“ Wer guckt? Ich freu mich auf euch!

Ein Beitrag geteilt von Michelle (@michelle_aktuell) am

Dezente Kettchen wie die von Michelle sind in der Tat wandlungsfähige Styling Begleiter. Sie passen gut zu einem schlichten Shirt mit Jeansjacke oder locker getragenem Blazer, kommen aber auch im Ausschnitt einer schönen Bluse gut zur Geltung. Und wer es etwas auffälliger mag, trägt die Kette zu einem schönen Kleid mit V-Ausschnitt. Der Vorteil dieser Ketten ist: Sie können auch mit weiteren Schmuckstücken kombiniert werden. Kleine Ohrstecker mit Glitzersteinen oder Perlen, schmale Armreifen aus dem gleichen Material wie die Kette und auch Haarspangen passen gut dazu. Entscheidend ist, dass kein Schmuckstück zu dominant ausfällt. Hier also kommt der ideale Look für alle, die gerne Schmuck tragen, aber dennoch lieber Alltags-Outfits zusammenstellen.

Choker: Ausgefallen auffallen

Choker gehören zu den neueren Schmuckstücken und unterscheiden sich deutlich von gewöhnlichen Ketten. Hier nämlich läuft ein breiteres Band aus Stoff oder Leder eng um den Hals und wird in den meisten Fällen in der vorderen Mitte von einem schönen Blickfang zusammengehalten. Beatrice Egli zeigt in einem kurzen Instagram-Video, wie so ein Choker aussehen kann. Hier lockert ein herzförmiges Verbindungsstück den Look auf und verleiht ihm eine weichere, feminine Note.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Einblicke vom Videodreh “Was geht ab”: Alles gegeben!! ? Folgt dem Link in der Bio zum Video ?¬タヘ♀️?¬タヘ♂️?

Ein Beitrag geteilt von Beatrice Egli (@beatrice_egli_offiziell) am

Choker im Alltag zu tragen, kann schwierig sein. Immerhin schwingt bei diesen Schmuckstücken stets eine recht mondäne und ausgefallene Note mit, die etwas Mut erfordert. Zur Abendgarderobe aber sind auch Choker passende Begleiter. Insbesondere dunkle Kleider mit Spitze passen sehr gut zu den engen Halsketten. Kombiniert mit dunklem Augen Make-Up und einem farblosen Lipgloss entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Wie die Haare zum Choker getragen werden sollten, kann pauschal nicht beantwortet werden. Zu Hochsteckfrisur und Dutt sorgt der Halsschmuck für einen verlängerten Hals und betont eine feminine Haltung. Einige Beispiele für schöne Hochsteckfrisuren liefert fuersie.de. Aber auch offen getragenes Haar, entweder geglättet oder zu Locken geformt, ergänzt den auffälligen Schmuck gut.

Auf sonstigen Schmuck zu verzichten, ist beim Choker eine gute Idee. Mit Ohrringen nämlich würde den Look schnell überladen wirken. Wer dennoch etwas kombinieren möchte, kann ein Armband aus dunklem Stoff oder Leder tragen und so Farbe sowie Form des Chokers aufgreifen.

Ketten mit Message: Platz für Spekulation

Schlichte Halskettchen haben spannende Wirkung. Trotz ihrer geringen Größe ziehen sie Blicke magisch an und lenken sie auf Dekolleté und Hals. Wer sich das zu nutze machen und dennoch ein klein wenig mehr auffallen will, trägt jetzt Ketten mit kreativen Anhängern, die ein Wort bilden. Ella Endlich beispielsweise zeigt auf Instagram einen Anhänger mit dem Schriftzug „Lover“ und schreibt dazu: „Who’s gonna be my…?“. Ob sie ihren Fans damit sagen will, dass sie die Nase voll vom Singleleben hat? Wir wissen es nicht. In jedem Fall aber zeigt das, dass Ketten mit Schriftzug für Gesprächsstoff sorgen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Who‘s gonna be my…? ?

Ein Beitrag geteilt von ELLA ENDLICH (@ella.endlich.official) am

Wer sie trägt, sollte rundherum keinen weiteren Schmuck wählen, da die Wirkung des Schriftzuges sonst untergehen könnte. Was das Outfit betrifft, eignen sich Oberteile und Kleider mit Ausschnitt gut. Der Anhänger sollte hier so liegen, dass er die Grenze zwischen Stoff und Haut nicht schneidet, um die Harmonie des Looks nicht zu gefährden. Und soll es kein Ausschnitt sein, hilft das Beispiel von Ella Endlich: Sie trägt die Kette zu einem farbintensiven Oberteil und sorgt hiermit für einen ebenmäßigen Untergrund, auf dem der Schriftzug sehr gut lesbar ist. Mit Fragen zur Bedeutung des Schriftzuges aber sollten Frauen in jedem Fall rechnen. Toll, wenn die Konversation bei manchen Partys etwas schleppend verläuft.