Suche

Helene Fischer: Ihr neues Glück als Patentante

Helene Fischer: Ihr neues Glück als Patentante © facebook.com/helenefischer.official/

Freundinnen, das ist nicht nur ein Bund zwischen shoppen gehen und Kaffee trinken. Freundinnen sind Vertraute, die sich nie im Stich lassen … Und so ist es kein Wunder, dass Helene Fischer (34) kürzlich auf einem ihrer Konzerte in Berlin mit den Gedanken ganz woanders ist. Bei ihrer besten Freundin Mona! „Ich bin so aufgeregt“, verrät Helene zwischen zwei Liedern auf der Bühne. „Mona ist hochschwanger. Sie war hier in Berlin. Fast jede Show hat sie sich angeguckt. Eigentlich sollte sie heute Abend auch dabei sein, aber es ist so weit: Heute Abend werde ich wieder Patentante!“

 

Dann bittet Helene das Publikum, ihr einen Gruß zu senden. „Alles Gute, Mona“, ruft die Menge. „Ich liebe dich“, schickt Helene hinterher. Und mit einem bewegten Lächeln tupft sie sich eine Träne weg.

Sie kann ihr Glück kaum fassen

Verständlich. Denn ein Baby zu bekommen ist etwas Besonderes. Es ist wie ein Wunder. Und Helene fiebert natürlich mit. Auch wenn sie nur erahnen kann, wie Mona sich jetzt fühlt. Denn trotz ihrer Beziehung mit Florian (37) ist bei Helene von Nachwuchs immer noch keine Spur. Dabei wünscht sich die Sängerin natürlich einen kleinen Florian, eine kleine Helene. „Klar will ich Kinder – ich will eine eigene Familie!“, betont sie gern.

Und wer weiß, vielleicht ist es ja bald so weit. Österreichische Medien behaupten nämlich plötzlich, Helene wolle zwei Jahre Pause von der Bühne machen! Und einige Fans haben so ein Gefühl. Einer schreibt im Fanforum: „Ein Hauch von Abschied lag über Helenes Konzert gestern … sodass wir Fans womöglich nun für längere Zeit ohne sie auskommen müssen. Ihr zweimaliger deutlicher Hinweis, wie sehr sie Kinder liebe, sowie der Umstand, dass auch ihre Eltern und ihre Schwester anwesend waren, verstärkte den Eindruck, dass nun möglicherweise familiäre Themen in den Vordergrund rücken werden!“

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Helene Fischer

Jetzt ansehen

Ach, was würden wir uns freuen. Doch bis sie endlich eines Tages Mutter wird, genießt sie jetzt erst mal ihr Glück als Patentante. Als vierfache sogar. Denn mit Monas Baby hat Helene jetzt fast eine Handvoll Kinder, die sie auf ihrem Weg durchs Leben begleiten wird. Und so eine Patentante wünscht sich wohl jeder!

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!