Suche

KLUBBB3-Star outet sich!

KLUBBB3-Star outet sich! © Electrola/Unikat/Beckmann

Die Band KLUBBB3 ist zweifelsohne die beliebteste Boyband des Schlagers. Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff – das sind die Jungs von KLUBBB3. Die 3 befreundeten Musiker Florian Silbereisen (Deutschland), Jan Smit (Holland) und Christoff (Belgien) waren in den letzten Jahren außerordentlich erfolgreich und sind bei Jung und Alt so beliebt wie kaum eine andere Band. Neben ihrer Musik machen die jungen Herren natürlich auch durch ihre Liebschaften Schlagzeilen. Allen voran Florian Silbereisen, der mit Deutschlands erfolgreichster Sängerin, Helene Fischer, liiert ist. Wir haben uns nun aber mal gefragt, was es im Liebesleben von Christoff zu berichten gibt. 

 

Christoff bekennt sich öffentlich zu seiner Homosexualität und wir finden das großartig. Generell hält sich der Sänger zu seinem Privatleben eher bedeckt und genau das macht ihn so sympathisch. Lediglich den neuen Familiennachwuchs präsentierte der Belgier auf seiner Instagram-Seite.

Christoff ist endlich wieder glücklich und möchte es am liebsten laut in die ganze Welt hinausrufen: Christoff ist frisch verliebt – und zeigt es auch. Im Internet sahen wir den Belgier mit seinem neuen Freund Ritchie (26) am Valentinstag in Paris, der Stadt der Liebe. Er erzählt: „Als ich ihn das erste Mal durch die Arbeit traf, hat es sofort Klick gemacht. Ich kann es nur schwer beschreiben. Dabei war ich gar nicht auf der Suche nach einem Partner, weil ich gerade erst eine schmerzhafte Trennung hinter mir hatte. Aber die Leute sagen zu mir, dass ich endlich wieder strahle.“

Und auch Ritchie schwärmt über Christoff: „Es läuft wirklich gut zwischen uns. Ich kann mit ihm über alles reden, wir respektieren einander sehr.“ Anfangs wehrte sich der Sänger noch gegen seine Gefühle, auch der Altersunterschied von 15 Jahren machte ihm zu schaffen. „Aber die Liebe war stärker. Und Ritchie ist für sein Alter wirklich sehr reif. Mittlerweile spüren wir den Unterschied gar nicht mehr.“

So lieben die anderen Band-Mitglieder

FLORIAN SILBEREISEN

Er ist wirklich ein Glückspilz! Bald schon zehn Jahre ist Florian Silbereisen mit der bezaubernden Helene Fischer (33) zusammen. Und jetzt bescherte sie ihm auch noch einen Gänsehautmoment der Extra-klasse.

Als Helene nämlich nach ihrer schweren Erkrankung das erste Mal wieder auf der Bühne stand (DAS NEUE BLATT berichtete), machte sie ihrem Flori doch glatt eine Liebeserklärung – und das vor 10 000 Fans. „Es ist wahnsinnig schön, zu wissen, dass es Menschen gibt, die einen auffangen, einen lieben – und egal, was ist, sie sind bei einem. Und das ist natürlich mein lieber Florian. Er ist heute Abend hier, und ich genieße es unheimlich, dass er da ist.“ Und weiter: „Als ich in meinem Hotelzimmer war, war das Allerschönste, dass derjenige, von dem man am meisten die Liebe und die Umarmung braucht, dann auch da ist. Vielen Dank dafür, dass du da bist, mein Schatz. Ich liebe dich!“ Flori, der hinter dem Mischpult in der Wiener Stadthalle stand, verdrückte doch glatt ein Tränchen. Seufz!

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

KLUBBB3

KLUBBB3 – Paris Paris Paris
Video abspielen

JAN SMIT

Ohne seine Familie geht nichts. Jan Smit sagt ganz offen, dass die Liebe zu seiner Frau und seinen Kindern der Motor ist, der ihn täglich antreibt. Und so schaufelt sich der Sänger wann immer es geht, Zeit beiseite, um mit allen gemeinsam etwas zu unternehmen. Und was wäre ein waschechter Niederländer ohne ein anständiges Hollandrad?

So zeigte sich Jan mit seiner Ehefrau Liza (35) und den Kindern Fem (10), Senn (4) und Emma (6), wie sie mit gepacktem Picknick-Korb mitten im Winter eine ordentliche Fahrradtour in Angriff nahmen. „Ich bin stolz auf meine Kinder. Und meine Frau ist eine tolle Mutter. Sie hat alles im Griff – auch ohne mich“, scherzt Jan Smit. Für dieses Glück hat er sich übrigens ordentlich ins Zeug legen müssen. Denn schon mit 13 verliebte er sich in Liza, die allerdings vergeben und drei Jahre älter war. Doch Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Am Valentinstag 2011 hielt er unter dem Eiffelturm in Paris um Lizas Hand an – romantischer geht’s kaum, oder?