Suche

Roland Kaiser wird Moderator

Roland Kaiser wird Moderator © Hartmut Holtmann/Schlager.de

Roland Kaiser bleibt seiner Liebe zu Dresden weiter treu und wird im nächsten Jahr den SemperOpernball moderieren. Die Ballnacht gehört zu den wichtigsten gesellschaftlichen Ereignissen in der Stadt und lockt sowohl nationale als auch internationale Prominenz in die sächsische Metropole. Der beliebte Schlagerstar tritt die Nachfolge von Guido-Maria Kretschmer an und wird mit Sylvie Meis durch den Abend führen.

 

Roland Kaiser hat 2015 mit einer eigens für ihn geschriebenen Version des Kaiserwalzers den Semperopernball eröffnet. Er war ebenso der gefeierte Mitternachts-Act, und man sah ihn an der Seite seiner Frau und seiner debütierenden Tochter Annalena.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Roland Kaiser

Roland Kaiser – Warum hast du nicht nein gesagt (feat. Maite Kelly)
Video abspielen

Roland Kaiser und Dresden – eine ganz besondere Liason

Seit vielen Jahren sind Roland Kaiser und die Stadt Dresden durch eine ganz besondere Beziehung miteinander verbunden. Er spielt jedes Jahr am Elbufer seine legendären Kaisermania-Konzerte und ist bekannt für sein politisches und soziales Engagement, das ihm u. a. ebenfalls in der Elbmetropole wichtig war. Kaiser hat sich 2015 öffentlich gegen Pegida und für eine weltoffene Stadt ausgesprochen und damit den Dresdnern eine Stimme gegen Rassismus und Diskriminierung gegeben.

Der Dresdner SemperOpernball ist einer der wichtigsten Opernbälle Europas. Er findet am 01.02.2018 zum 14. Mal unter dem Motto: „Faszination Dresden – Träume werden wahr“ statt. Dann feiern 2500 Gäste in und bis zu 15.000 Besucher vor der berühmten Semperoper eine rauschende Ballnacht.