Suche

Premieren in Oberhausen von 13.000 Schlagerfans bejubelt!

Premieren in Oberhausen von 13.000 Schlagerfans bejubelt! © Christine Kröning / Schlager.de

Die Schlagernächte entwickeln sich zum TV-Format und über 13.000 Schlagerfans feierten begeistert von „Hallo Leben” bis hin zum „Wahnsinn”. Eine perfekte Mischung von wahren Schlagerlegenden wie Vicky Leandros und Marianne Rosenberg, die mit ihren Songs wie „Theo wir fahrn nach Lodz” und der berühmten „Marleen” für echte Begeisterungsstürme und Standing Ovations sorgten, über Newcomer wie die Entdeckung des deutschen Schlagers Sonia Liebing oder die vom Grafen Unheilig entdeckte und unterstütze Sotiria, machen so einen Marathonabend unsterblich.

 

Zeitreise

Eine Zeitreise gemessen an der guten alten ZDF-Hitparade ist sicherlich ein guter Schachzug des Veranstalters, da die musikalischen Grenzen gar nicht so eng gesteckt sind, wie es der Titel der Veranstaltung vermuten lässt. Publikumsmagnete wie Vanessa Mai, die einen sehr starken Auftritt mit einem wie wir finden ebenso perfektem Outfit im Leopardenlook absolvierte, Maite Kelly, bei der “die Liebe sowieso siegt”, Thomas Anders, dem sowohl die deutsche wie auch die Hits von Modern Talking einfach auf den Leib geschnitten sind, lassen die Herzen höher schlagen und lauthals mitsingen.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Marianne Rosenberg

Marianne Rosenberg – Liebe kann so weh tun (ZDF Laenderjournal 14.11.1994)
Video abspielen

Super bodenständig und mit Songs, die das Herz berühren, präsentierte sich Kerstin Ott, eine die nicht nur immer lacht, aber die Fans mit einem ergreifenden Auftritt überzeugt. Nicht minder emotional war die Performance vom Aufsteiger des Jahres Eloy de Jong. Gänsehaut bei „Egal was andere sagen”, Glücksgefühle beim Duett mit Marianne Rosenberg „Liebe kann so weh tun”. Wir meinen, es geht „Schritt für Schritt” nach oben für den sympathischen Niederländer.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Eloy de Jong

Eloy de Jong – Egal was andere sagen (offizielles Video aus dem Album “Kopf aus – Herz an”
Video abspielen

Viele Sterne

Fantasy sind seit 20 Jahren ein Garant für gute Laune. Ohne „Wenn und aber” ist Nik P. bodenständig geblieben. Seine Hits vom „Stern” bis hin zu „Ich bin geborn um Dich zu lieben” brennen sich in jedes Herz förmlich ein. „In 80 Küssen um die Welt” lud Schlagerprinzessin Michelle ihre Fans ein und machte einen wieder recht glücklichen Eindruck.

In jedem Fall “Großes Kino”

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Michelle

Michelle – In 80 Küssen um die Welt (“Heimlich! Die große Schlager Überraschung”)
Video abspielen

Jörg Bausch bestritt in Oberhausen ein Heimspiel und bot „Großes Kino”. So ließ er es “im Sommer bei 31 Grad schneien”, bevor Mickie Krause nach Mitternacht “Bier holen” ließ und “von Schatzi gerne ein Foto haben” wollte. Begeistert waren wir ebenso vom ersten Musical-Act bei einer Schlagernacht und mit den besten Wahnsinns-Songs von Wolfgang Petry. Wahnsinn. Neu war die Besetzung der Moderatorin, welche Inka Bause einnahm und von RTL-Warm-Upper Rene Travnicek hervorragend untermalt wurde.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Mickie Krause

Mickie Krause – Geh mal Bier hol’n
Video abspielen

Begleitet wurde das Spektakel erstmalig von RTLplus, was dem Ganzen eine besondere Note verlieh. Jetzt sind wir gespannt sind auf die Ausstrahlung, welche am 5. Dezember um 20:15 Uhr bei selbigem Sender erfolgt.