Suche

Eloy de Jong von Shitstorm heimgesucht

Eloy de Jong von Shitstorm heimgesucht © Torsten Sobke / Schlager.de

Am vergangenen Samstag lud Florian Silbereisen zum alljährlichen Adventsfest der 100.000 Lichter. Traditionell geben hier die Stars und Sternchen der Schlagerwelt die schönsten Weihnachtshits zum besten.

 

Unter den zahlreichen Gästen war auch Durchstarter Eloy mit von der Partie. Für ihn gab es an diesem Abend eine ganz besondere Überraschung vom Showmaster: Seine Tochter Indy war gekommen, um ihn bei seinem Auftritt zu überraschen. Voller Freude begann Eloy dann seinen Song “An Deiner Seite” zu singen. Klein-Indy saß dabei auf seinem Schoß – und dann hagelte es Kritik im Netz…

… denn Indy war wohl eher zurückhaltend und wirkte so, als wäre ihr die Situation unangenehm, jedoch ist ihr Verhalten keine Überraschung, denn für welches Kind ist es schon normal vor sechs Millionen Zuschauern aufzutreten? Auf Twitter brach jedoch ein regelrechter Shitstorm aus: “Ich lass dich nie mehr allein. Alles, was das Kind gerade will, ist allein zu sein”, schreibt ein User.

Ein anderer: „Das Kind platzt ja regelrecht vor Freude“. Eine Userin: „Mist, mein Eierlikör ist leer.” Kommentare, die sich die User hätten sparen können, denn mal ehrlich: Kann man einem Kind für so etwas einen Vorwurf machen? Wir von Schlager.de meinen NEIN!