Suche

Eva Luginger: “Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen”

Eva Luginger: “Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen” © Eva Luginger

Schlager.de war bei der TV-Aufzeichnung der „Hits des Jahres” für das Deutsche Musik Fernsehen im Tanzlokal FOX in Dortmund vor Ort. Moderator und Schlagerexperte Frank Neuenfels präsentiert seit Oktober diesen Jahres monatlich die Top 10 der gleichnamigen Party und Schlagercharts und gibt somit nicht nur etablierten Künstlern eine enorm wichtige Plattform, sondern auch Newcomern.

 

Neben einer mehr als großartigen Kulisse, die das FOX-Tanzlokal bietet, wird dank dem Team um Produzent Georg Fischer der deutsche Schlager ins rechte Licht gerückt und steht mit viel Liebe zum Detail und Know-How dort, wo er hingehört, nämlich im Mittelpunkt.

Silvester von 18–22 Uhr im Deutschen Musik Fernsehen

Künstler wie Rosanna Rocci, Peter Orloff, Die Cappuccinos, Bella Vista, De Lancaster, Michael Morgan & Benjamin Boyse gehörten zum Line-Up der Aufzeichnung, welche am Montag, den 31.12.2018 von 18.00 Uhr – 22.00 Uhr beim TV Sender Deutsches Musik Fernsehen ausgestrahlt wird. Auch Eva Luginger gehörte mit zur Künstlerriege. Wie sie sich dort ihren Platz erarbeitet hat, und welche Pläne sie anstrebt, haben wir in einem Interview von ihr erfahren.

Schlager.de: Liebe Eva, schön, dass Du Dir heute für uns Zeit nimmst. Wir befinden uns hier zur Aufzeichnung einer TV-Sendung, und der Weg dorthin war für Dich schon sehr aufregend, oder?

Eva Luginger: Ja, das war es in der Tat. Ich wusste ja, dass ich im Duell um den letzten Startplatz für das Line-Up dieser Sendung gegen Alexander Martin antreten musste (Sohn von Andreas Martin), und für mich war eigentlich klar, dass meine Chancen nicht sehr groß sein würden, dieses Duell zu gewinnen. Er hat eine sehr große Fanbase hinter sich. Wir kennen uns recht gut und sind inzwischen befreundet, was es für mich – ehrlich gesagt – nicht einfacher machte. Ja, und Du weißt, was dann passiert ist… Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was ich so niemals erwartet hätte, mir aber zeigt, dass mich viele Leute im Fernsehen platziert haben möchten. Ich bin wahnsinnig stolz auf alle Leute, die so hinter mir stehen und möchte mich an dieser Stelle von ganzem Herzen nochmals bedanken!

Schlager.de: Wenn diese Sendung ausgestrahlt wird, haben wir den letzten Tag des Jahres bereits erreicht, aber zuvor kommt noch Weihnachten. Und da hast Du heute eine Weihnachts-CD herausgebracht. Was erwartet Deine Fans darauf?

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Eva Luginger

Eva Luginger – Merry Christmas (Lyric Video)
Video abspielen

Eva Luginger: Ja, das stimmt. Solch’ ein Album muss man natürlich schon viel früher angehen, das heißt im Klartext, im Sommer bei 30 Grad im Studio zu sitzen und Weihnachtsgefühle aufkommen zu lassen. Wir haben für mein hiermit schon zweites Album mit Liebe Songs ausgesucht, die mir am Herzen liegen. Ich bin meinem Produzenten Alfons Weindorf wirklich sehr dankbar dafür, dass er mich in jeder Hinsicht so unterstützt. Natürlich darf auf diesem Album das typisch bayrisches Weihnachtslied „Es wird scho glei dumpa” nicht fehlen, welches mir bsonders am Herzen liegt.

Schlager.de: Wie feierst Du persönlich Weihnachten?

Eva Luginger Cover Merry Christmass

Eva Luginger Cover Merry Christmas

Eva Luginger: Das ist bei uns sehr traditionell. Der Papa spielt Gitarre, meine kleine Schwester Keyboard und so ist es üblich, dass wir meine Songs dann zusammen meinen Großeltern vorspielen. Weihnachten ist für mich ein sehr emotionales Fest gerade im Kreise der Liebsten und insbesondere meiner Großeltern, weil man nie weiß, ob man noch einmal Weihnachten miteinander feiern darf.

 

Schlager.de: Kommen wir zu einem wichtigen Termin in Deinem Terminkalender 2019. Deine vierte Schlagernacht steht bevor, wir dürfen wieder dabei sein. Wie geht es voran?

Eva Luginger: Ja, es geht recht gut voran. Es war mir sehr wichtig, dass der Vorverkauf schon vor Weihnachten startet, weil man in der heutigen Zeit oft nicht mehr weiß, was man schenken soll. Da ist soch’ ein Ticket für die Schlagernacht in Velden am 13.6.2019 doch etwas Feines. Mein Papa ist bei der Planung dieser Veranstaltung nach wie vor mein größter Mentor und sagt mir dann als Experte, wen er sich vorstellen könnte. Wir sind ja bei der Auswahl der Künstler auf das eher ältere Publikum fokussiert, das Künstler wie Michael Holm, Bata Illic hören und sehen möchten, verstehst Du? Und deshalb bin ich so froh, dass ich für 2019 Graham Bonney und Olaf den Flipper aus dieser Generation dabei habe, die meinem Konzept des Tanzens und Spaßhabens mit Sicherheit entsprechen. Ich freue mich einfach sehr darauf und bedanke mich auch bei Schlager.de für die stete Unterstützung!

Wir bedanken uns bei Dir, liebe Eva und wünschen Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes neues Jahr!