Suche

Heino: “Meine ersten Gesangsdarbietungen präsentierte ich auf der Liebesinsel”

Heino: “Meine ersten Gesangsdarbietungen präsentierte ich auf der Liebesinsel” © Max Morath / Schlager.de

Heino ist eine Volksmusiklegende und als geborener Oberbilker ein echter Düsseldorfer Jung. Das ist er und bleibt er, auch wenn er längst seine Heimatstadt verlassen hat und sich in Bad Münstereifel mit seiner Frau Hannelore wohl fühlt. Gestern war er zu Besuch in der NRW-Metropole.

 

Als langjähriges Mitglied (seit 45 Jahren) der Düsseldorfer Jonges e.V. fühlt er sich dem Heimatverein Düsseldorfs, wo er seine Kindheit und Jugend verbrachte, nach wie vor verbunden und hat seinen Jonges einen Besuch abgestattet. „Meine ersten Gesangsdarbietungen präsentierte ich auf der Liebesinsel im Volksgarten.“, gab er der Rheinischen Post zum Besten.

“Mensch Heino! Der Sänger der Deutschen”

Heino steht seit sechzig Jahren auf der Bühne und ist für jede Überraschung gut; 2013 machte er einen Abstecher in die Rockmusik und war auch damit erfolgreich. Vor einigen Wochen versetzte er die Medien mit seiner Ankündigung vom Bühnenaus zum Ende dieses Jahres in Aufregung. Die Nachrichten um ihn brechen nicht ab. Ende November hat er sein Abschiedsalbum mit dem klingenden Titel “… und Tschüss” herausgegeben. Doch von Ruhe kann keine Rede sein. Im nächsten Frühjahr startet er eine Abschieds-Tour durch Deutschland, für die er schon mal das Album veröffentlicht hat, bevor er in einer guten Woche am 13. Dezember seinen 80. Geburtstag feiern wird.

“und Tschüss”?

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Heino

Heino – Schwarz blüht der Enzian
Video abspielen

Natürlich geht das nicht ohne eine entsprechende Würdigung im Fernsehen vonstatten. So ist für den 11. Dezember im Zweiten eine Dokumentation überlass Phänomen Heino zu sehen mit dem schönen Titel: “Mensch Heino! Der Sänger der Deutschen”.