Suche

Neujahrs-Scherz: So legt Fantasy-Martin die Presse rein

Neujahrs-Scherz: So legt Fantasy-Martin die Presse rein © facebook.com/martin.hein

Diese Nachricht wäre auch zu schön gewesen: Martin Hein wird erneut Papa! Diese Info konnte man einem Facebook-Posting des Sängers entnehmen, in dem es hieß: “Melanie und ich bekommen Familienzuwachs und somit beginnt bald für uns ein neuer Lebensabschnitt”. Aber alles nur ein Scherz?

 

Schlager.de berichtete gestern über eine mögliche Baby-Story von Martin Hein und seiner neuen Freundin Mela Rose. Nun erreichte uns aber die Information, dass es sich zwar um einen “Nachwuchs” handelt, aber dieser ist eher tierischer Natur. Das junge Paar freut sich wohl auf einen Welpen, der das Familienleben jetzt auf den Kopf stellen wird. Diese Info erreichte uns nun über das Umfeld des Sängers.

Wir erinnern uns: Im November 2017 erreichte uns die Meldung, dass sich Martin Hein und seine Frau Tanja Lasch trennen. Beide waren über 15 Jahre zusammen und haben einen gemeinsamen Sohn. Relativ schnell kamen Gerüchte über eine neue Liebe bei Martin auf und bereits Anfang 2018 bestätigten er und Mela Rose, ebenfalls Schlager-Sängerin: Ja, wir sind ein Paar! 

War das alles nur ein PR-Gag?

Wir von Schlager.de entschuldigen uns natürlich, dass wir dieser zweideutigen Aussage “auf den Leim gegangen sind”! Wir bedauern diese Fehlinformation! Wir hätten uns natürlich sehr mit dem jungen Paar gefreut, aber das Jahr ist ja noch jung und nun freuen wir uns erstmal über den “tierischen” Zuwachs im Hause Hein/Rose. Dennoch bleibt die Frage, ob mit dieser zweideutigen Botschaft vielleicht genau ein solches Missverständnis beabsichtigt war?

Nun gut, wir nutzen die verbleibenden 89 Tage bis zum 01. April, um uns eine gute Retourkutsche einfallen zu lassen.