Suche

Roland Kaiser: “Ich habe immer noch Angst”

Roland Kaiser: “Ich habe immer noch Angst” © Steffen Schmid

Dass Roland Kaiser seine Anfänge in Bremen machte, hatte wohl kaum jemand der rund 5.000 Besucher am vergangenen Sonntag erwartet. “Es war 1977 bei der “Aktuellen Schaubude” auf dem Freimarkt”, erzählte Kaiser. Spätestens mit diesem Satz war das Eis gebrochen. Zuvor bot Kaiser allen das “Du” an. Der Auftakt eines gelungenen Konzertabends.

 

Knapp drei Stunden sang der Gentleman des deutschen Schlagers seine größten Hits. Von Santa Maria über Joana bis hin zu “Warum hast Du nicht nein gesagt”: Es fehlte kaum ein Hit des 66-Jährigen – und egal ob alt oder neu, jeder Song punktete beim Publikum.

Doch auch wenn der Kaiser ein wahrer Altmeister seines Metiers ist, schüttet er in Bremen seine Seele aus: “Ich habe immer noch Angst”, beichtet er, als er von seinem neuen Album erzählt, welches in der kommenden Woche erscheint. Auch wenn er bereits zum 28. Mal ein Album veröffentlicht, sei er immer wieder gespannt, wie seine Fans darauf reagieren.

Doch Angst haben braucht die Schlagerlegende wirklich nicht: Der neue Hit “Stark” kommt gut an, trifft den Nerv der Zeit – und vielleicht ist auch das der Grund für den langanhaltenden Erfolg: Neue Schlagerrythmen gepaart mit den typischen Kaisermerkmalen. Den Bremern gefällt es jedenfalls so gut, dass sie Roland Kaiser mit stehenden Ovationen verabschieden.

Schlager.de auf Instagram