Suche

Beatrice Egli: „Ich warte auf die große Liebe“

Beatrice Egli: „Ich warte auf die große Liebe“ © Volker Neumüller

Wer suchet, der findet, sagt man oft. Und das stimmt ja auch. Wenn es sich um verloren gegangene Schlüssel handelt oder um die verlegte Geldbörse. Doch wenn es um die Liebe geht, gilt wohl eher: Wenn man aufhört zu suchen, wird man sie finden. Und deshalb sagt Beatrice Egli (30) auch im Gespräch mit uns: „Ich warte auf die große Liebe!“

 

Sie reist von einem Auftritt zum nächsten

Eilig hat die schöne Sängerin es damit nicht. Obwohl sie schon sehr lange allein ist. Seit fast sechs Jahren. „Ich träume oft von der großen Liebe, dass ich irgendwann mein Leben mit einem Menschen teilen kann. Alles Schöne, aber auch die schweren und intensiven Zeiten, einfach das volle Leben“, verrät sie uns. Doch so jemanden zu finden, ist gar nicht einfach. Vor allem, wenn man wie Beatrice Egli fast das ganze Jahr von einem Auftritt zum nächsten reist. „Deshalb frage ich mich auch: Wo treffe ich ihn überhaupt?“, nimmt sie den Terminplan mit Humor. Denn solange es keinen Mann in ihrem Leben gibt, ist schließlich die Musik ihre einzige große Liebe.

CD-Tipp: Ihr fünftes Album „Wohlfühlgarantie“ stürmt immer noch die Hitparade.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
Schlager.de auf Instagram