Suche

Lena Laval: “Ich will nur spielen!”

Lena Laval: “Ich will nur spielen!” © Sebastian Sonntag

Jung, attraktiv und sympathisch – das ist die 28-jährige Lena Laval aus dem schönen Stuttgart. Aktuell steht sie mit ihrem Debütalbum “Alles und immer” vor dem Beginn ihrer Schlagerkarriere. Für sie geht damit ein langersehnter Traum in Erfüllung, denn bereits als Kind war Sängerin ihr absoluter Wunschberuf. Voll auf Risiko schmiss sie ihre Bankkarriere und gründete mit Hilfe von zahlungsfreudigen Sponsoren ihr eigenes Label.

 

Lena ist in jeder Hinsicht eine Selfmade-Woman, die konsequent ein Ziel verfolgt – die Schlagerwelt erobern. Doch ohne Fleiß kein Preis: Regelmäßig trainiert sie im Fitnessstudio und nimmt Tanz- und Gesangsunterricht. Mit Erfolg: Bei einem Event wurde sie dann von Starproduzent Oli Nova entdeckt, der von ihr so überzeugt war, dass er ihr nicht nur als Produzent sondern auch als Berater zur Seite steht.

Doch nicht nur Oli Nova ist begeistert von der hübschen Blondine. Auch andere Startexter haben für das neue Album von ihr geschrieben. So stehen Oliver Lukas, Tobias Reitz und Alexander Scholz mit in den Credits. Besser geht es also wirklich nicht!

Gleich die erste Single „Ich will nur spielen“ ist clubgeeignet, frech und sexy, zeigt exzellentes Hitpotential. Der Schlagersong im Electrogewand ist ein pulsierender Discofox mit jeder Menge Sexappeal. Das fesselnde Video wurde dazu passend und mit großem Aufwand in Las Vegas gedreht. Inhaltlich geht es um ein Paar, das erst einmal nur Spaß haben wollte, wobei er sich am Ende dann doch schwer verliebt, was aber so gar nicht in ihren Plan passt. „Wir beide waren Spieler, aber du hast dich verzockt“, ist die Kernaussage des Liedes. Also hat der Don Juan diesmal Pech gehabt und darf sich verziehen.

Wir sind gespannt, womit die Stuttgarterin uns noch überraschen wird. Eins ist aber schon mal sicher: Ihr Album “Alles und immer” ist bereits jetzt schon vielversprechend!

Hier nun also das neue Video von Lena Laval:

Schlager.de auf Instagram