Suche

Eloy de Jong: “Er hat mich gehasst!”

Eloy de Jong: “Er hat mich gehasst!” © Gabi Breuer-Konze

Er ist ein Strahlemann: Eloy de Jong hat immer ein Lächeln auf den Lippen und ist ein Star zum Anfassen. Doch er hatte es nicht immer leicht: In der MDR-Talkshow “Riverboat” schüttete der Sänger jetzt sein Herz aus, denn die Beziehung zu seinem Vater war “wirklich schlimm”, so Eloy.

 

Harte und Emotionale Worte bei “Riverboat”: Als Eloy de Jong in den 90er Jahren sein Coming Out hatte und sich zu seiner Homosexualität bekannte, habe sein Vater ihn dafür gehasst. Das erzählte der Sänger jetzt in der Sendung bei Moderatorin Kim Fischer. “Meine Jugendzeit war total schwierig. Zum Glück hatte ich meine Mama. Sie hat mich bedingungslose Liebe gelehrt. Aber die Beziehung zu meinem Vater war wirklich schlimm, es hat einfach nicht gepasst.”

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

Eloy - Egal was andere sagen (offizielles Video)

Jetzt ansehen
Alle Videos von Eloy de Jong
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

Auch die kreative und tänzerische Ader, die sein Sohn hatte, passte dem Vater nicht. Gut, dass Eloy eine Mutter hat, die zu 100 Prozent zu und hinter ihm steht! Sein Titel “Egal, was andere sagen” passt perfekt zu ihm und gibt eine sehr wichtige Botschaft ab: Sei wie Du bist und lass Dich nicht verbiegen! Der Vater lebt mittlerweile nicht mehr, aber wir sind uns sicher, er wäre heute stolz, einen so erwachsenen und mutigen Sohn zu haben!

Schlager.de auf Instagram