Suche

Wie ein Feuerwerk – Maria Voskania gibt Vollgas!

Wie ein Feuerwerk – Maria Voskania gibt Vollgas! © Frank Weichert / Schlager.de

Sehr lange war es sehr still um die quirlige DSDS Finalistin von 2017, zumindest in musikalischer Hinsicht. Doch wer ihre zwischenzeitlichen Aktivitäten per Social Media aufmerksam verfolgt hat, weiß auch, dass sie keineswegs untätig gewesen ist. Ganz im Gegenteil, denn eine von Marias großen Stärken ist die Fähigkeit, nicht nur zu performen, sondern auch Musik zu schaffen. Sie hat ihr Domizil aus dem beschaulichen Unterfranken mittlerweile in die Medienmetropole Köln verlegt, wo sprichwörtlich der Puls der Zeit regiert.

 

Dort hat sie sich mit diversen namhaften und in der Szene renommierten Mitstreitern dazu aufgemacht, ihren mittlerweile so heißgeliebten Schlager stilistisch zu verfeinern und all ihre Trademarks zu schärfen und zu polieren. Herausgekommen sind dabei unverschämt eingängige und powervolle Songs, deren roter Faden ganz eindeutig den Schriftzug SCHLAGER beschreibt. Ja, Maria Voskania ist zwar schon länger im Genre angekommen, aber jetzt erst so richtig eingetaucht in die Welt des modernen Popschlager und fühlt sich dort ganz offenbar pudelwohl.

Jetzt ist es endlich soweit und ihre brandneue Single „Feuerwerk“ darf seit letzten Freitag die Radiostationen und Download- bzw. Streamingportale unsicher machen. Die ganz große Besonderheit dabei ist, daß dieser Vorbote aufs kommende Album aus der Feder der Künstlerin selbst stammt. Mit uns hat sie ihre ganz persönlichen Gedanken dazu geteilt.

Maria Voskania:„Ich war so aufgeregt und so gespannt, ob und wie mein neuer Song meinen Fans gefallen würde. Es ist ein bisschen so wie wenn man zum ersten Mal eine wichtige Arbeit im Studium abgibt und zwar selbst ziemlich überzeugt ist, aber trotzdem überhaupt nicht weiß, wie man damit ankommen wird. So wie ein ganz persönlicher Tanz auf nem Vulkan eben, bei dem man sein eigenes Baby auf dem Arm hält! (lacht)“

Die erste Feuertaufe hat Maria allerdings mit der neuen Single bereits in gewohnt bravouröser Weise absolviert. Als Gast der beliebten ARD Show „Immer wieder sonntags“ konnte sie dem Publikum im Europa-Park Rust und den Schlagerfans am TV ordentlich einheizen und einen schwungvollen Vorgeschmack aufs neue Album bieten. Der Song macht auf jeden Fall Lust auf einen heißen Sommer und noch viel mehr.

Maria Voskania:„Ihr dürft euch auf ein Album freuen, das ich mit meiner neuen Single „Feuerwerk“ wohl am allerbesten ankündigen kann, denn es wird ein Fest für alle Schlagerfans, ich versprech’s euch! Für mich ist es insofern trotzdem eine komplett neue Welt, da ich bei jedem Titel des neuen Albums komplett ins Songschreiben involviert war. Ihr bekommt also dadurch viel mehr Maria und meine eigene musikalische Handschrift, was mich schon auch ziemlich stolz macht. Wer mich kennt, weiß genau, was das heißt: Macht die Tanzschuhe klar, es wird heiß, Freunde! (lacht) Es macht auf jeden Fall wieder unheimlich Spaß, mit neuen Songs auf der Bühne zu stehen und trotzdem mitzuerleben, wie die Fans in den ersten Reihen meine älteren Lieder Wort für Wort und mit ganzem Herzen mitsingen und feiern. Ich hab‘ die allerbesten Fans!“

Gerade die Menschen, die immer für einen da sind, ganz egal was auch passiert sind es, die Maria zum Text von „Feuerwerk“ inspiriert haben. Deshalb liegt ihr der Song, den sie zusammen mit Tim Peters (u.A. „Nicht verdient“ Michelle/Matthias Reim) geschrieben hat, auch so sehr am Herzen.

Maria Voskania:„Ich bin so vielen Menschen in meinem Leben so unfassbar dankbar, da sie mir tagtäglich so viel geben und für mich tun und dabei doch immer im Hintergrund bleiben. Genau ihnen – und damit meine ich Freunde, Familie und natürlich auch meine Fans – möchte ich mit diesem Song etwas zurückgeben. Es ist nichts selbstverständlich und ich würde auf diesem Wege gerne einfach mal danke für alles sagen. Leute, glaubt an euch, jeder von euch ist auf seine Art einzigartig und gibt mir sein ganz persönliches Feuerwerk!“

Mit funkelnden Augen erzählt Maria vom neuen Album und wirkt dabei fast so beseelt und glücklich wie ein Kind beim Geschenkeauspacken. Eins ist nach diesem herzlichen Gespräch auch uns von Schlager.de klar: Es könnte durchaus auch für uns einer dieser ganz besonderen Momente werden, wenn wir Marias neues Album zum ersten Mal auflegen. Bis dahin – zündet euer ganz persönliches Feuerwerk!

Schlager.de auf Instagram