Suche

Carmen Nebel: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! 

Carmen Nebel: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!  © PR

Regelmäßig setzt sich TV-Moderatorin Carmen Nebel für den guten Zweck ein. Unter anderem ist sie seit Jahren schon Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes. So hat sie sich natürlich auch anlässlich des 16. Weltblutspendertages wieder voll ins Zeug gelegt.

 

© PR

© PR

Ein kleiner Pieks kann Leben retten – so denkt auch die beliebte TV-Moderatorin Carmen Nebel. Sie nutzt ihre Prominenz, um Gutes zu tun. So hat sie zum Beispiel beim Weltblutspendetag als DRK-Botschafterin wieder die Werbetrommel gerührt und darauf aufmerksam gemacht, dass es viele Menschen gibt, die mit einer einfachen Blutspende schwere Krankheiten überleben können.

Der Slogan der diesjährigen DRK-Kampagne “Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!” macht nämlich deutlich, dass trotz der Errungenschaften der modernen Medizin für die Behandlung vieler Krankheiten immer noch jede Menge Spenderblut fehlt. Neben Carmen Nebel sind übrigens auch diverse andere Prominente bei der Kampagne an Bord. So unter anderem Sängerin Ella Endlich oder auch Fußballer Sami Khedira. Wir sagen: Daumen hoch!

Schlager.de auf Instagram