Suche

Ben Zucker: Vom Toilettenputzer zum Superstar

Ben Zucker: Vom Toilettenputzer zum Superstar © Frank Weichert / Schlager.de

Er surft derzeit auf einer riesigen Erfolgswelle, mit der er den deutschen Schlager aufrollt: Ben Zucker. Sein Debütalbum „Na und?!“ – mit Doppel-Platin veredelt! Sein aktueller Longplayer „Wer sagt das?!“ – auf Platz 3 der Charts gerauscht! Er war im vergangenen Jahr Support-Act für die Stadionkonzerte von Helene Fischer und geht nach seinen Sommer-Open-Airs ab Herbst selbst auf Tour in die großen Arenen Deutschlands. Keine Frage: Ben Zucker lebt gerade seinen Traum mit seiner Musik, der ihn vom Toilettenputzer zum Superstar gemacht hat. Und das ist alles andere als ein abgenudeltes Klischee!

 

Dass Ben Zucker sich für die Musik für nichts zu schade ist und Klos geputzt hat, um sich finanziell über Wasser zu halten, das erzählt er in Interviews tatsächlich selbst. Zucker war jetzt Gast der NDR-Talkshow und redet Klartext: „Ich wusste mit 14: Ich will nur Musik machen. Ich wollte es, das war mir immer wichtig, zumindest probiert haben. Ich wollte nie beispielsweise 52 werden, in einem Plattenbau wohnen, am Fenster lehnend auf so ‘nem Kissen, so semibesoffen, und dann runter brüllen und allen die Schuld geben für mein Leben.“ Starke Worte, die zeigen: Hier meint es einer verdammt ernst mit dem, was er tut. Damit dürfte auch die Frage nach dem Erfolgsrezept von Ben Zucker beantwortet sein: „Ich wollte mir nie vorwerfen, ich hab’s nie so richtig probiert bis einer sagt: Halt’ deine Schnauze, geh’ uns hier nicht auf den Sack und lass’ uns in Ruhe mit deiner Musik! Mach’ was Anständiges!“

Heute ist die „Zuckerbande“, wie Ben Zucker Fans und Freunde nennt, froh, dass er nicht locker gelassen hat. Klar, dass er mit seiner Musik auch jede Menge Geld verdient. Aber Zucker ist ein authentischer Typ, immer in Jeans und Karohemd, dem Geprotze offenbar nicht so wichtig ist. Letztlich hat ihn sein Durchhaltevermögen in die erste Reihe der Schlagerstars katapultiert. Nach dem Start seiner Open-Air-Tour in Lübeck kommen hier die nächsten Termine für alle, die Ben Zucker in diesem Sommer live sehen wollen:

  1. Juli 2019: Congresshalle Saarbrücken
  2. Juli 2019: Marktplatz Schopfheim
  3. August 2019: Seebrücke Ostseebad Sellin
  4. August 2019: Festwiese Apolda
  5. August 2019: Kloster Schiffenberg, Giessen
  6. August 2019: Freilichtbühne Großer Garten JUNGE GARDE, Dresden
  7. August 2019: Freilichtbühne Spremberg
  8. August 2019: Freilichtbühne Schlossgarten Schwerin

Sina WormAutor:
Schlager.de auf Instagram