Angela Henn

Angela Henn © Schlagerhotel

Die singende Wirtin startet jetzt im Schlager durch

Steckbrief:

Bürgerlicher Name: Angela Henn
Geburtsdatum: 18.3.1979
Ausbildung: Steuerfachangestellte mit Ausbildereignungsprüfung, Gebäudereinigungsfachwirth
Beruf: Sängerin und Allrounderin
Körpergröße: 1,67 m
Familienstand: verlobt mit Dennis Klak
Kinder: keine
Sternzeichen: Fische
Wohnort: Coburg
Hobbys: Urlaub, Inlineskates fahren, singen, Musik hören, Zeit mit dem Freund verbringen

So begann alles bei Angela Henn

Die am 18.03.1979 in Coburg geborene Schlagersängerin, die auch eine Ausbildung als Steuerfachangestellte erfolgreich absolvierte, ist die jüngste Tochter der Eheleute Brigitte (gelernte Industriekauffrau) und Gunter Henn (Kraftfahrzeugmeister). Sie wuchs mit ihren 4 Geschwistern, Gerald, Thomas, Markus und Gabriele auf und verlebte eine glückliche Kindheit. Schon als Kind entdeckte Angela ihre Liebe zur Musik, allerdings war es den Eltern zu diesem Zeitpunkt finanziell nicht möglich dieses zu fördern. Selbst als kleines Mädchen half Angela immer fleißig im Unternehmen ihrer Eltern mit, die eine Werkstatt betrieben, Wohnungen ausbauten und vermieteten. Nach erfolgreichem Abschluss der Grund- und Hauptschulzeit absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung zur Steuerfachangestellten, die sie im Jahre 2000 erfolgreich abschloss. Daraufhin arbeitete sie bis 2002 in einer Steuerkanzlei, wonach Angela dann in das elterliche Unternehmen wechselte, da dieses durch eine Betriebsprüfung des Finanzamtes ins Wanken geriet. Ab diesem Tag lag ihr nur noch der Erhalt des aufgebauten Vermögens der Eltern am Herzen, was sie bis zum heutigen Tage mit Bravur meistert.

Angela Henn kommt zur großen Schlager.de-Partynacht 2018

Erste TV-Auftritte

Im Jahre 2010 erhielt Angela Henn die ersten TV-Auftritte auf RTL Punkt 12 als „Angie Katze“, wonach sie dann gut bezahlte Modelverträge erhielt. Mit diesen Einnahmen unterstützte sie dann ihre Eltern finanziell.

Die Entscheidung zu einer Gesangslehrerin zu gehen, was sie ihrer Familie zu diesem Zeitpunkt noch verschwieg, fiel sie im Jahre 2014. Die Überraschung war groß, als sie sich dann doch ihren Eltern und Geschwistern offenbarte, sich den Traum als Schlagersängerin zu verwirklichen. Seither arbeitet sie sehr hart, neben ihrem Beruf, an der Gesangskarriere.
2015 ereignete sich ein familiärer Schicksalsschlag für Angela Henn, Ihr Vater Gunter Henn erlitt einen Schlaganfall und ist seitdem durch die daraus resultierende Halbseitenlähmung auf Pflege angewiesen. Auch diese Aufgabe übernahm die Sängerin noch zusätzlich zu ihren anderen Verpflichtungen und Arbeiten, und kümmert sich seither rührend um ihren geliebten Vater. Mit ihrer Musik möchte sie auch ein Teil ihres Lebens ausdrücken und mit dem ersten Lied „Ladiooo“, der im September 2016 veröffentlicht wurde, Hoffnung vermitteln. Mit dem Titel „Verliebt“, der im Januar 2018 erschien, erzählt sie ihre eigene Liebesgeschichte, die sie mit ihrem Partner erleben durfte.

“Angie Katze”

Erste Medienbekanntheit bekam Angela Henn unter dem Künstlernamen „Angie Katze“, wo sie in diversen TV-Shows vertreten war. Jedoch spielte sie da nur diese Person, die wenig mit ihrem wirklichen Charakter zu tun hatte. Dadurch wurde von der wahren Angela Henn ein ganz falsches Bild vermittelt. Da das Familienunternehmen gerade zu der Zeit in einer schweren wirtschaftlichen Situation steckte, kamen die Einnahmen aus Modelverträgen und TV-Beiträgen gerade recht. Immer wieder hat Angela Henn sich geschworen, dass die Öffentlichkeit irgendwann ihr wahres „Ich“ kennenlernt, was sie erfolgreich seit geraumer Zeit umsetzt.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Angela Henn

Ladiooo
Video abspielen

Angela Henn gründet eigenes Musiklabel

Zusammen mit ihrem Lebensgefährten und Manager Dennis Klak entschied sie sich für die Gründung eines eigenen Musiklabels, um dem Publikum die wahre Angela Henn zu präsentieren und sich unabhängig zu machen. 2015 erwarb sie den seit 10 Jahren leerstehenden „Grenzgasthof“ in Furth am Berg, um dort ein Schlagerhotel zu eröffnen. Da die Umbauarbeiten des großen Areals aus eigener Tasche und mit eigener Arbeitskraft realisiert werden, dauert die Renovierung noch an. Damit will die Sängerin ein berufliches Standbein mit ihrer Leidenschaft zur Musik vereinen. Mit großem Fleiß und Mühe arbeitet Angela Henn momentan an ihrem ersten Album, was „Schlagerhotel“ heißen soll.