Suche

Angelique

Angelique © Harald Nummer

Mit 5 Jahren stand die am 17.10.1987 in Herne geborene Angelique Sendzik zum ersten Mal mit einer Tanzgruppe auf der Bühne. Mit 6 Jahren wechselte sie in einen Karnevalsverein in Wanne-Eickel (und blieb dort bis 2001, dann wechselte sie zur HeKaGe). Im Karnevalsverein wurde sie zum Tanzmariechen gefördert, aber das war nicht so ihr Ding, sie wollte lieber singen. Dieser Wunsch hielt sich bei ihr.

Erst als die Mutter auf einer Karnevalsfeier den Sänger Peter Grimmberg um Rat fragte, wie man sich den Wunsch ihrer Tochter erfüllen könnte, gab Peter Grimmberg ihr die Adresse einer Gesanglehrerin sowie ein paar weitere Tipps, so dass Angelique im Alter von 11 Jahren endlich mit dem Gesangsunterricht beginnen konnte.

Den Anfang ihrer Gesangskarriere machte sie mit ihrem 1. Auftritt in einem Autohaus mit einem Lied von Michelle. Es folgten viele weitere Auftritte und auch Wettbewerbe (bei denen war sie immer unter den ersten drei Gewinnern war). Mit 13 sang sie in der Kirche zu ihrer eigenen Konfirmation und später auf der Hochzeit ihrer Tante “Wind of Change” von den Skorpions – auf Deutsch, das war Gänsehaut pur und sehr emotional, doch ihre Mutter achtete immer darauf, dass Angelique die Schule nicht vernachlässigte.

Schon früh musste sie den Tod ihrer geliebten Großmutter, die qualvoll an Lungenkrebs verstarb, und dann den Tod ihres Großvaters verkraften. Die Erkrankung ihrer Mutter an Depressionen zwang sie dazu, früh Verantwortung für sich selbst, ihre Mutter, den Haushalt und ihre noch lebende Urgroßmutter zu übernehmen. 2004 zogen sie von Herne nach Wanne-Eickel. 2006 machte Angelique ihr Fachabitur, den Führerschein und begann ihre Ausbildung, die bis 2009 dauerte.

In den Jahren 2008 – 2013 war Angie die Trainerin der Prinzengarde und Kirmeskönigin NRW 2011 bis 2013. Schriftführerin bei 1. Herner Karnevalsgesellschaft 2011 bis 2014 und seit 2014 Geschäftsführerin bei der 1. Herner Karnevalsgesellschaft. 2009 konnte sie endlich Gas geben, was ihre Karriere betrifft und wurde von da an auch stark von ihrer Mutter unterstützt, welche die Werbung und die Bookings übernahm.

2012 kam ihre 1. Single “SOS, ich brauch nen Mann”, dann folgte 2013 “Total verrückt”, und sie zog in ihre erste eigene Wohnung. Nun folgten regelmäßig Auftritte beim 1. Kölner Oktoberfest und anderen kleineren und größeren Veranstaltungen. 2014 veröffentlichte sie die Single “Zusammen mit dir” und 2015 “Du bist der Schlüssel zu meinem Herzen”. Dazu kamen dann Auftritte im Bierkönig und im Kultbistro von Jürgen Drews auf Mallorca und auf der Cranger Kirmes mit eigenem Wagen beim großen Umzug und dazu noch Gesangscoaching bei Pamela Falcon.

2016 startete sie mit der Studioproduktion von „Ein Königreich für deine Liebe“ und 2017 dem aktuellen Song „Sommer in der Stadt“ durch.

Angelique präsentiert sich als sympathischer Live-Act für jedes Event. Mit jungen 29 Jahren verfügt sie bereits über mehr als 20 Jahre Bühnenerfahrung. Ihre eigenen Titel gehören ebenso zum Repertoire, wie zahlreiche bekannte Stücke von z.B. Helene Fischer, Beatrice Egli, Anna-Maria Zimmermann … u.v.m.