Antje Klann

Antje Klann © Agentur Buchholz

Antje Klann – Sängerin, Moderatorin, Texterin und Entertainerin

Ihre frische Art verzaubert sofort das Publikum jeden Alters.

„Ich werde Schlagersängerin“

Das stand für Antje Klann, die in Berlin aufgewachsen ist, schon fest, als sie gerade erst einmal zehn Jahre alt war. Viele ihrer Freunde belächelten diese Idee, aber für Antje war es mehr als ein Traum. Sie fing früh an ihre eigenen Texte zu schreiben und und liebte es, Songs von Marianne Rosenberg, Juliane Werding und später Michelle zu singen. Um ihr Talent auszubauen nahm Antje an einer Berliner Musikschule klassischen Gesangsunterricht. 1997 stellte sie sich in Berlin dem Talentwettbewerb „Lampenfieber“ und belegte den 1. Platz. Hier lernte Antje ihren heutigen Mann Jürgen Buchholz kennen, der ihr Talent von da an förderte. Erste Songs („In seinen Armen“, „Für eine Nacht“, „Märchenland“) wurden von Kollege Michael Hansen produziert, der zu einem guten Freund wurde. Es folgten weitere Projekte mit Produzenten wie Alex Lysjakow und derzeit Andreas Goldmann. 2016 erschien ihre Single „Sternenregen“ aus der Feder von Komponist Andreas Goldmann. Den Text schrieb die Sängerin wieder selbst. Der Song wurde bei den Fans zu einem echten Ohrwurm. 2014/2015 und 2016 schaffte es Antje Klann sogar in den SchlagerOlymp vor 25.000 Besucher, ein mittlerweile sehr etabliertes Schlagerevent in Berlin. 2015 und 2017 führt sie bei diesem erfolgreichen Event auch als Moderatorin durch das Programm und begrüßt Künstler wie Vanessa Mai, Julian David, Bernhard Brink, Kristina Bach u.v.m..

Antje Klann – Die Moderatorin

Die Moderation zählt bei Antje Klann zu den weiteren Stärken der Künstlerin. Mit ihrer charmant-professionellen Art nimmt sie ihr Publikum schnell gefangen. Sie moderierte bereits Talkevents, Schlagershows, Hochzeitsmessen, Autopräsentationen, Stadtfeste, Centerveranstaltungen u.v.m. Bühnengäste wie Norman Langen, Annemarie Eilfeld, Ute Freudenberg, Olaf Berger, Bernhard Brink, Anna Maria Zimmermann, Jürgen Drews u.v.m. geben sich bei Antje Klann die Klinke in die Hand. Ihr größter Traum ist es, eine eigene TV-Show zu moderieren.

Antje Klann – Die Texterin

Auch das Texten ist für Antje Klann eine große Leidenschaft. Viele ihrer Songtexte schreibt die Künstlerin bis heute selbst. Aber auch für Kandidaten der Show „Die Chance“ verfasste Antje Texte. 2011 schrieb und inszenierte sie ihr eigenes Musical „die wunderbare Reise durch Grimms Märchenland“. Damit entführte sie erstmals das große und kleine Publikum in eine Märchenwelt. Kinder sind für Antje Klann ein wunderbares und sehr dankbares Publikum.

Weihnachtsduett: Antje Klann mit Gerd Christian

Eine große Ehre war für sie das Duett mit Kollege Gerd Christian „Weihnachten bei uns“, das 2012 als Single – CD erschien.

Familie steht an erster Stelle bei Antje Klann

Mit Ehemann Jürgen Buchholz führt sie bis heute eine erfolgreiche Eventagentur – die Agentur Buchholz. Man entwickelte erfolgreiche Formate wie z.b. den „Kids Contest“, den „Börsencrash“ oder auch die Nachwuchsshow „Die Chance“, die Antje Klann seit 13 Jahren moderiert. Jurymitglieder wie Inka Bause, Annemarie Eilfeld, Bert Beel, Wolf Dieter Herrmann, Produzent Alex Lysjakow u.v.a. sorgten für eine unverwechselbare Show, und auch Michael Hirte war am Anfang seiner Kariere hier als Künstler zu Gast.
Antje Klann ist Mutter zweier Jungs. Diese stehen für die Sängerin stets an erster Stelle. „Kinder helfen einem, selbst Kind zu bleiben“ sagt die Sängerin stets. Man bewahrt sich ein wenig Leichtigkeit im Leben. Aus diesem Grund, arbeitet sie sehr gern mit Kindern auf der Bühne zusammen.

Soziales Engagement mit Kolibri Deutschland e.V.

2013 lernten sich Antje Klann und der Verein Kolibri Deutschland – Hilfe für krebskranke Kinder e.V. kennen. Schnell merkte man, dass die Chemie stimmt und man zusammen viel bewirken kann. Antje selbst Mutter von zwei Jungs, weiß was es bedeutet ein krankes Kind zu haben und auf Hilfe angewiesen zu sein. Kolibri erkannte dies und wählte Antje als Botschafterin für den Verein. Man veranstaltete das Event „Boxen gegen Krebs“, mit den Schirmherren Arthur Abraham und Marco Huck. Sie unterstützte zusammen mit Inka Bause (Schirmherrin des Events) „Kicken gegen Blutkrebs“. Um die Botschaft noch weiter ins Land hinaus zu tragen, nahm Antje Klann einen Song von einer lieben Kollegin auf, die 2012 an Blutkrebs verstarb – Anke Lautenbach. Dieser Song soll helfen, aufrütteln und Botschaft sein, um viele Spenden für krebskranke Kinder einzubringen.

Antje Klann eine Frau mit vielen Facetten, Talenten und einem großen Herz, von der man noch viel hören wird….


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder