Judith & Mel

Judith & Mel © Manfred Esser

Judith & Mel

Judith [&] Mel nennt sich ein deutsches Gesangsduo, das der volkstümlichen Schlagermusik verbunden ist. Judith Jersey, geborene Lafin, wurde am 17. Juli 1952 in Oldenburg geboren, wo sie heute noch mit ihrem Ehemann lebt. Mel Jersey erblickte am 1. Oktober 1943 im oberschlesischen Falkenau das Licht der Welt. Judith und Mel Jersey sind seit dem 30. November 1969 verheiratet. Aus der Ehe sind die Töchter Julia und Jane hervorgegangen. Bevor aus dem Ehepaar auch ein musikalisches Duo wurde, begann Mel Jersey eine Solokarriere als Schlagersänger. Als Gesangsduo Judith [&] Mel arbeiten die beiden seit 1984 zusammen.

Vom Solisten zum erfolgreichen Schlagerduo

Anfang der 1970er Jahre startete Mel Jersey seine Karriere als Schlagersänger. Musikalisch aktiv war der gelernte Werkzeugmacher seit 1964. Aus der Zeit als Schlagersänger resultieren Hits wie „Lady of Love“, „Lisa, immer für dich“ und „Ich sitz‘ zwischen zwei Stühlen“. Außerdem schrieb Mel Jersey Titel für Kollegen wie Roy Black, Florian Silbereisen, Andy Borg und Mara Kayser. Im Jahr 1984 nahm Mel seine Frau Judith mit ins musikalische Boot. „Ich habe mich heut‘ Nacht an dich verloren“ hieß der Titel der ersten gemeinsamen Studioaufnahme. Unter dem Namen „Heimatduo Judith [&] Mel“ folgte 1986 ein Auftritt in der „Aktuellen Schaubude“ des NDR. Später strichen sie „Heimatduo“ und nannten sich nur noch Judith [&] Mel. Der Durchbruch gelang den Künstlern im Jahr 1990. Damals traten sie im Fernsehen beim „Grand Prix der Volksmusik“ auf. Mit ihrem Lied „Land im Norden“ erreichten sie bei der nationalen Wertung den 5. Rang und schafften es international sogar auf Platz vier. Insgesamt nahm das Duo neunmal am „Grand Prix der Volksmusik“ teil. Judith [&] Mel gelangten jedes Mal in das internationale Finale. Die beste Platzierung erzielten sie 1999, wo sie mit dem Lied „Die goldenen Jahre“ auf Platz drei landeten. Als Komponist und Texter war Mel Jersey zwölfmal am „Grand Prix der Volksmusik“ beteiligt. Aber auch bei anderen Wettbewerben traten die Künstler in den Vordergrund. Bei verschiedenen Schlagerparaden der ARD belegten sie erste Plätze. Für den Titel „Land im Norden“ wurden sie 15-fach mit Platin geehrt. Judith [&] Mel gewannen dreimal die „Krone der Volksmusik“, zweimal die „Goldene Stimmgabel“ und gingen 2001 als Sieger der ZDF „Super-Hitparade“ hervor. Der „Hermann-Löns-Preis“ (1993 und 1994) gehört ebenso zu den zahlreichen Auszeichnungen wie die „Große Stadtmedaille“ ihrer Heimatstadt Oldenburg. Das erste Album „Heimatland“ erschien 1990. Ihre aktuelle CD „Meine Liebe, deine Liebe“ veröffentlichte das Künstlerpaar im Jahr 2012.

Jubiläumsjahr 2014

Das Jahr 2014 ist für Judith [&] Mel ein Jubiläumsjahr: Das Duo feiert sein 25-Jähriges Bühnenjubiläum. Mel Jersey kann sogar auf 50 Bühnenjahre zurückblicken. Aus diesem Anlass erscheint im Frühjahr 2014 die „Jubiläums-3er CD-Box“ mit einer Auswahl der weit über 300 Titel, die das Gesangsduo mittlerweile veröffentlicht hat. Im Herbst 2014 dürfen die Fans sich dann auf ein neues Album freuen.


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder